Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Michel: Gartenhummelrückkehr

Hallo Alex,

also bei meinen Beobachtungen bezüglich verschiedener Rückkehrer ist mir Folgendes aufgefallen:

Ist ein Nistkasten/Nistplatz von einer Königin besiedelt worden und wurde ein Nest gegründet (!), dann merken andere Rückkehrerinnen oder völlig andere suchende Königinnen, ob dieser Nistplatz belegt ist und fliegen nicht oder nur kurz in den Kasten, um dann schnell wieder abzufliegen. Teilweise merken sie sich aber grob diese Neststelle für später. Erst wenn die eigene Nestgründung fehlschlug oder es sich um späte Rückkehrer handelt, die eventuell schon länger erfolglos auf Nestsuche waren, ist eine “gewaltsame” Übernahme eines bereits bestehenden Nestes wahrscheinlich.

Aber wie gesagt, Stechereien kann es auch durch andere, späte suchende Hummelköniginnen geben, nicht unbedingt durch die potenziellen Rückkehrerinnen (auch diese bemerken einen bereits besetzten Nistplatz und tolerieren diesen dann oft).

So hatte ich beispielweise bei Rückkehrerinnen noch keine gewaltsamen Stechereien, obwohl ich die Kästen nicht jedes Jahr an neuen Plätzen aufstelle. Aber sehr wohl durch andere Selbstbesiedlungen von Arten, die ich im Vorjahr nicht beherbergt hatte.

Viele Grüße
Michel

Themenübersicht öffnen: Gartenhummelrückkehr

Schreibe einen Kommentar