Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Angelika L.: Futterbeet

Hallo, danke, rote Taubnesseln habe ich schon, auch Rotklee und allerlei anderer Pflanzen, die von Hummeln besucht werden. Ich will aber in einer wilden Ecke, in der auch mein leider noch nie besiedelter Hummelkasten steht und der vom Giersch befallen ist, eine reine Wildpflanzenecke pflanzen.
Nur muß ich dazu im Frühjahr erst dem Giersch zuleibe rücke. Es sind ca. 25-30 qm. Ich habe mal gehört, daß es hilft ein, zwei Jahre Buschbohnen an eine solche Stelle zu setzen. Der Giersch soll dann verschwunden sein(Tip aus Kraut u. Rüben) Aber das dauert mir einfach zu lange. Seufz…. Mit Aussaaten ansich habe ich hier im lehmigen, schweren Boden schon viel Pech gehabt, deshalb ziehe ich Pflanzen vor. Grüße, Angelika

Themenübersicht öffnen: Futterbeet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*