Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Katrin: Erdhummeln und kleines Kind im Garten

Danke an alle für die vielen Ratschläge. Einen Hasenstall o.ä. haben wir leider nicht zum drüberstellen, auch würden Sachen, die nicht fixiert werden können, so auffallen, dass diese den Reiz erhöhen, da ran zu gehen und hoch zu heben o.ä.. Auf eure Fragen: mein Kind ist gut 1,5 Jahre alt (und für so kleine Naturbeobachtungen, die über einen Wauwau und Mäh und Kikeriki hinausgehen, leider noch zu klein, sonst fände ich das vom Lerneffekt auch interessant). Und: wir wohnen in Hannover.

Was ich nicht wußte, ist, dass die Nester (in diesem Fall recht zeitnah) absterben werden und ich probiere es jetzt erst einmal damit, die Wiese höher wachsen und stehen zu lassen (ist zum Glück an einem Baum, dann fällt das große Loch zumindest nicht gleich ins Auge). Naja versuche also, mit der Natur zu leben :-)

Das Loch ist mir schon zeitiger aufgefallen, aber erst wirkte es irgendwie kleiner und ich dachte, dass es einfach nur ein großes Wühlmausloch wäre. Jetzt tippe ich auf einen größeren Vorgänger… und vor kurzem habe ich dann den regen Flugverkehr bemerkt.

Kommen die Hummeln denn im nächsten Jahr wieder?

LG Katrin

Themenübersicht öffnen: Erdhummeln und kleines Kind im Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*