Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Stefan Lennertz: Entfernung, bzw. Umsiedelung

Nett das Du Dich zu der Angelegenheit meldest.

Grundsätzlich wäre es natürlich am besten Ihr könntet die doch relativ kurze Zeitspanne mit den Hummeln auskommen.

Leider sind die Tiere so selten geworden das sie nicht mehr zum alltäglichen Leben im Garten dazugehören, obwohl sie als Bestäuber hier hingehören. Eben deshalb können direkte Nachbarn häufig keine vernünftigen Tipps geben, oder Raten aus unberechtigten Ängsten zum Töten.

Ein Problem mit Hund, Katze oder Kindern gibt es nicht, dass kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Eigentlich fällt es gar nicht auf das sie da sind, abgesehen davon das man ihren tiefen Brummton hört wenn sie zufällig neben einem herfliegen, oder man sieht sie an den Blütenpflanzen Futter sammeln.

Bevorzugt nisten Hummeln immer sehr nah am Haus, weshalb in aller Regel auch keine Gefahr besteht das man das Einflugloch zustellt.

Der Umbau des Gartens wäre natürlich schon ein Problem. Telefonisch könnte man sicherlich besser helfen. Falls erwünscht könntet Ihr unter 02261/971383 anrufen um weitere Fragen zu klären, oder aber ich Rufe an, dann bitte die Nr. an obige Adresse senden oder in die Antwort hier im Forum setzen.

Gruß,
Stefan

Themenübersicht öffnen: Entfernung, bzw. Umsiedelung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*