Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Helena: befürchte schlechtes Hummeljahr

Ich teile Dein ungutes Gefühl. Zumindest bis jetzt.
Hätte ich keine Gartenhummeln im Kasten, hätte ich bis jetzt nur Arbeiterinnen von Wiesen- und Baumhummeln gesehen; die sind zurzeit fleissig an den Akeleien und neu am Bienenfreund (Phacelia), den hab ich ein wenig in Töpfen und keimt auch wild an anderen Orten.
Mein Riesen-Echium ist verwaist, keine Insekten daran. Auch keine Honigbienen.
Schlimm ist auch, KEINE EINZIGE Arbeiterin von Stein- oder Erdhummeln weit und breit (Königinnen auch nicht). Ackerhummel sah ich gestern eine einzige (Königin glaub ich) an der Akelei.

Ich warte mal noch, bis der Rhododendron beim Nachbar verblüht ist, vielleicht sitzen die auch nur alle dort drin, aber komisch ist es schon. Normalerweise ist Echium ein Hummelmagnet.

Aber generell, mir sind 5 junge Kohlmeisen verhungert (!) und ähnlich ging es auch anderen Nistkästen-Besitzern. Die Vogeleltern hatten total Mühe, Insekten zu finden. Vielleicht der harte Winter…? Selbst Blattläuse finde ich praktisch keine…

Themenübersicht öffnen: befürchte schlechtes Hummeljahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*