Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Welche Hummel ?

  • Dieses Thema hat 12 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 2 Monaten von AvatarBernd.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #32749 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Ich konnte heute Nachmittag, als es ein paar Stunden lang mal nicht regnete und tatsächlich die Sonne durchkam, am Blaukissen eine Hummel beobachten, die ich nicht zuordnen kann. Fotoapparat holen dauerte zu lange, da war sie schon wieder weg. Ich versuche mal eine leider etwas dürftige Beschreibung:

    Größe: wie mittelgroße Ackerhummelkönigin

    Farbe: eher Richtung dunkelgrau, sonstige Farben konnte ich nicht erkennen, auch nicht am Popo

    Sehr langer Rüssel

    Eindeutig Pollenhöschen !!!

    Mitteltiefer Brummton

    Flugverhalten von Blüte zu Blüte: wie Hummeln

    Mir ist bekannt, dass es Farbvarianten gibt, aber dunkelgrau?

     

    #32798 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Eine Pelzbiene kannst du ausschließen? Aber die hätte eh keinen “mitteltiefen” Brummton, ähnlich wie sylvarum (Waldhummel).

    Ansonsten vielleicht eine Veränderliche?

    https://www.hummelfoto.de/anzeige.php?bild=privat/Martin-bombus-humilis-koenigin-auf-trifolium.jpg

    #32868 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Heute die 2 Arten der Veränderlichen im Garten beobachtet – die schwarze Form war zu schnell zum Fotografieren, die beiden Fotos sind leider etwas dunkel.

    Attachments:
    #32893 Antworten
    bumblebee-me
    Forenmitglied

    Hallo Christian,
    danke für die wunscherschönen Bilder der Veränderlichen Hummel, wie in einem anderem Beitrag
    von mir erwähnt, habe ich auch regelmäßigen Besuch einer dunklen Art der B. humilis. Gerade aus
    dem Garten zurück, habe ich sie wieder gesehen. Vor allem am Lungenkraut, Steinsamen und Flocken-
    blume – ähnlich wie auf deinem Bild. Werde Morgen ebenfalls versuchen ein Bild zu machen. Was mich
    aber besonders interessieren würde, wo sie wohnt. Sie ist immer ganz schnell wieder verschwunden.
    LG aus Mittelfranken nach Oö

     

    #32941 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin Pelzbiene schließe ich definitiv aus.

    Es könnte tatsächlich eine Veränderliche Hummel gewesen sein. Dein Bild kommt ziemlich nahe an meine Beobachtung heran. Zu dumm, dass ich die Popo-Farbe nicht sehen konnte, aber die mitteldicken Pollenhöschen fielen direkt auf. Sie war auch schnell wieder weg, d.h. eigentlich stand ich wie festgewurzelt da und war total fasziniert von ihr, ehe ich dann zu spät auf die Idee mit dem Fotoapparat kam. Hoffentlich sehe ich sie noch mal, und vielleicht gelingt mir dann ein Foto. Erst einmal herzlichen Dank!:blume:

    @Christian So schöne :hummel:Aufnahmen! Meine war dunkler, also eher dunkelgrau, und hatte keinerlei braune Farbtöne, soweit ich erkennen konnte. Inzwischen habe ich auch viel nach Bildern gesucht. Es ist schon erstaunlich mit den Farbvarianten bei dieser Hummel-Art.

    @bumblebee-mee Ein Foto wäre toll!:freu: Ich drücke die Daumen!

    #32944 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied

    Hallo. Ich habe heute ein Foto einer kleinen Wespe gemacht die die bohrungen für die Wildbienen untersuchte. da ich Wildbienenmäßig eher Laie bin da ich erst damit anfange habe ich null Ahnung was für eine das ist. Konnte sie im Internet auch nicht ausfingig machen. Denke es gibt hier Leute die es wissen

    LG

    Attachments:
    #32947 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Guten Morgen, hier noch ein Foto vom Vorjahr der dunken Art der Veränderlichen Hummel, wie ich sie gestern auf Blüten in meinem Garten beobachtet habe. Die Königin war in einem rasanten Tempo unterwegs, unmöglich sie zu fotografieren. Ja, die ist absolut sicher vor jeder Vogel-Attacke und unserem verspielten Jungkater Pauli. :-) Lb.Gr. Christian

    Attachments:
    #32979 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Christian Ja, das kommt fast hin, danke! “Meine” war/ist farblich minimal heller. Heute Vormittag habe ich sie wieder im Garten gesehen an einer überreich blühenden Deutzie. Kein Gedanke daran, sie fotografieren zu wollen bei der Schnelligkeit. Ihr Tempo ist mir bei der ersten Sichtung auch schon aufgefallen, deswegen war ich zusätzlich irritiert. Sie flog wie eine Hummel, also typisch fließend weich und rund, aber das Tempo war viel schneller.

    #32993 Antworten
    Bernd
    Forenmitglied

    Bei der Wespe handelt sich um eine Faltenwespenart. Es könnte Ancistrocerus nigricornis sein.

    Einige Faltenwespen Arten Leben auch solitär und besiedeln die Bohrungen von Wildbienenhotels.

    Sie profitieren auch von deinen Wohnungsangebot! :bravo:

    #33021 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied

    Hallo Bernd

    Habe gleich mal nach Ancistrocerus nigricornis gegoogelt. Das scheint zu stimmen.

    Danke für die Info. Es gibt viel zu lernen für mich was Wildbienen Wespen usw betrifft.

    #33022 Antworten
    Bernd
    Forenmitglied

    @Budmaster,

    Ich hab auch nur mein Schlaues Buch aufgeschlagen, sehr zu empfehlen:

    Wildbienen die anderen Bienen , von Paul Westrich

    Ich hatte auch schon Besuch von Wespen am Wildbienenstand und immer versucht die Bienen und die Besucher zu bestimmen.

     

     

     

     

    #33119 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied

    Hallo Bernd.

    Heute war die kleine Wespe wieder da und sie brachte eine grüne Raupe mit.

    Sehr interesant das alles, könnte den ganzen Tag da sitzen. Hat mich gewundert das die kleine Wespe damit fliegen konnte.

    Attachments:
    #33123 Antworten
    Bernd
    Forenmitglied

    Hallo Budmaster,

    super Fotos – Neid! Das Glück hatte ich noch nicht sowas zu beobachten- Spricht für deinen Garten! :bravo:

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
Antwort auf: Welche Hummel ?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: