Herzlich Willkommen

Willst Du Fragen stellen oder Antworten schreiben, Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Welche Hummel ist das? Verteidigt sie gerade ihr Nest?

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #79747
    Cara

       

       

      Hallo zusammen,

      in unserem Vogelnistkasten haben sich Hummeln(?) eingenistet.
      Es sind mehrere Hummeln, die fleißig ein- und ausfliegen.
      Weiß jemand, welche Art das ist? vgl. Foto oben

      Ich habe gerade beobachtet, wie eine deutlich kleinere und heller gefärbte Biene(?) versuchte, sich Zugang zum Nistkasten zu verschaffen. vgl. Foto oben

      Die Fotos sind nicht so gut geworden – sorry!

      Ich hoffe, man kann die Art(en) trotzdem bestimmen.

      Viele Grüße
      Cara

      #79750
      Stefan
      Admin
        • DE 84513
        • 398 m

        Hallihallo!

        Das sind Wächterinnen der Baumhummel. Ganz typisch nisten sie in verlassenen Vogelnestern.

        Vorsicht, Baumhummeln sind die einzige Hummelart die auch mal angreifen können wenn man ihnen zu nahe kommt. Das aber nur in der Hochphase ihres Nestes. Also keine Angst nur etwas Vorsicht.

        Welche Hummel ist denn das?

        #79835
        Cara

          Hallo Stefan,
          vielen Dank für die schnelle Identifizierung!

          Ich habe über Baumhummeln gelesen, dass die Königin überwintert. Bleibt sie dabei in dem Nistkasten, so dass nächstes Jahr wieder ein Hummelnest darin sein wird?

          Viele Grüße

          Cara

          #79836
          Stefan
          Admin
            • DE 84513
            • 398 m

            Hallo Cara!

            Die meisten Fragen die jetzt auftauchen werden hier gut erklärt:

            Film: Der Hummelstaat

            Nimm Dir etwas Zeit, der kleine Film ist wirklich sehr sehenswert.

            Gruß Stefan :winken:

            #79837
            Frank
            Forenmitglied
              • 199 m

              Hallo Cara!

              Die Altköniginnen überwintern nicht, sie sterben vor dem Winter. Nur die begatteten Jungköniginnen überwintern (aber nicht im Kasten). Das ist bei allen Hummelarten so. Sie graben sich dazu rechtzeitig zum Ende des Sommers in der Erde ein. Du kannst also Deinen Nistkasten getrost zum Ende September reinigen, wenn Du möchtest.

              Da kann ich Dir diesen Beitrag dazu empfehlen:

              Das Hummeljahr

              Und den Film “Der Hummelstaat”:

              Film: Der Hummelstaat

              Gruß Frank

              Ups, doppelt gemoppelt… Stefan war etwas schneller… :lol:

              #79839
              Stefan
              Admin
                • DE 84513
                • 398 m
                Frank schrieb am

                 

                Ups, doppelt gemoppelt… Stefan war etwas schneller… :lol:

                Dafür hast Du viel besser erklärt! :ja:

                Grüße Stefan :winken:

                #79972
                Daniela

                  Guten Tag

                  Bei mir haben sich auch Baumhummeln angesiedelt. Leider ist das Nest an keinem idealen Ort – nämlich nur gerade 1.5 Meter von meinem Terassenausgang entfernt, zwischen Isolation und Mauer. Soweit ist das kein Problem, wenn da nicht Wächterinnen wären, die mich und meine Hunde attackieren. Für mich selbst kein Problem, aber die Hunde schnappen natürlich gegen die Hummeln. Meine Hunde haben da eine Hundeklappe und können selbst raus und rein. Nun habe ich aber etwas Angst, dass die Hunde im Maul gestochen werden, was ja nicht ganz ungefährlich ist.

                  Was soll ich tun?? Wie lange lebt das Volk noch da? Wie kann ich das aggressive Verhalten der Hummeln ändern? Ist das überhaupt möglich?

                  Gerne würde ich das Volk umsiedeln, allerdings fehlt mir da Wissen etc. Ich möchte das Nest ungerne zerstören, allerdings ist mir das Leben meiner Hunde wichtig.

                  Vielen Dank für die Hilfe

                  Daniela

                   

                   

                   

                  #79989
                  Stefan
                  Admin
                    • DE 84513
                    • 398 m

                    Hallo Daniela!

                    Baumhummeln sind für diese Saison so gut wie fertig. Das sollten nur noch wenige Wochen sein, vielleicht 2 oder 3. Oder sogar weniger. Ganz genau kann man das aber nie sagen so aus der Ferne. Das Nest ist jetzt in der Phase in der Geschlechtstiere geboren werden, eine Umsiedlung ist nicht mehr notwendig.

                    Hummeln sind wie kleine Kinder: Was sie nicht sehen das existiert nicht. Kannst Du zwischen Hundeklappe und Hummelnest einen “Sichtschutz” anbringen? Sonnenschirm, Leintuch was ähnliches?

                    Hintergrund: Die Wächterinnen der Baumhummel sitzen oft kopfüber im Nesteingang und halten Ausschau nach Feinden. Und wenn die keinen Feind sehen, dann wird der auch nicht angegriffen.

                    Herumschwirrende Hummeln vor dem Eingang sind übrigens keine Wächterinnen. Das sind Drohnen. Die sind völlig harmlos, haben keinen Stachel. Drohnen warten auf eine Jungkönigin, fliegen oft Huckepack mit solchen davon. Viel Spass beim beobachten.

                    Grüße Stefan :winken:

                  Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
                  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.