Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Wachsmotte?

  • Dieses Thema hat 10 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von osmiaosmia.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #47155 Antworten
    Bjoern
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Heute lag folgende Larve im Eingang des Hummelhauses (nach der Wachsmottenklappe). Was ist das? Eine Wachsmotte? Ich hoffe nicht…Haben die Hummeln diese evtl. nach draussen befördert?

    Danke für eure Hilfe!

    Grüsse Björn

    Attachments:
    #47159 Antworten
    Karsten Grotstück
    Forenmitglied

    Hallo

    Das ist eine Hummel – Larve.

     

    Gruß Karsten.     :kaffee:

    #47160 Antworten
    Bjoern
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Karsten

    Danke für deine Hilfe! Da bin ich aber sehr froh wenn dem so ist…

    Liebe Grüsse

    Björn

    #47161 Antworten
    Bjoern
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Wäre noch interessant zu wissen warum die da draussen liegt :-) Müsste ich wohl ne Hummel fragen :-) Oder hat jemand eine Idee?

    #47162 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Bjoern    Weswegen die da draussen liegt, kann ich Dir nicht sagen, aber das Erkennungsmerkmal der Wachsmotten-Larve ist die rote Kopfkapsel und der braune Nackenschild. :)

    #47201 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Björn!

    Dass die Hummeln manchmal Larven auswerfen ist kein Grund zur Besorgnis. Erst wenn es viele werden, also jeden Tag gleich mehrere, dann stimmt etwas nicht. Dann muss man mal nachsehen.

    Grüße Stefan

    #47207 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    Hi Stefan, was könnte denn der Grund für einen Larvenauswurf sein? Wonach sollte man Ausschau halten. Ich hatte vor ein paar tagen sicherlich 10 richtig dicke Larven (die ich beim angucken der Videos sehen konnte) die mehr oder weniger abtransportiert wurden. Die Hummel konnte mit der Larve nicht mehr fliegen. Bei der anschließenden Nestkontrolle konnte ich nichts auffälliges sehen.

    Eine Larve lag noch vorm Kasten, die lebte noch… Habe sie in den zweiten Kasten getan. Falls im ersten Kasten die Arbeiterinnenrevote losgeht.

    #47208 Antworten
    Bjoern
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Könnte es evtl. sein, dass die Hummeln evtl. zu viele Larven haben, die nicht versorgt werden können und sie darum ein paar auswerfen? Ist und war gerade eine Schlechtwetterphase bei uns. Ist nur eine Vermutung von mir…

    #47210 Antworten
    Pelzflieger

    Hi Bioern,

    bei manchen Hummelvölkern gibt es den sogenannten “switch point”.Der Zeitpunkt an dem nur noch Geschlechtstiere groß gezogen werden. jede Larve die eine Arbeiterin werden würde wird daher rausgeworfen. Das kann bei ner Erdhummel manchmal ganz viele Larven betreffen.

    Angeblich geschieht das auch wenn eine Überhitzung droht. Ich konnte sowas noch nie als Ursache feststellen und ist bei der momentanen Witterung unwahrscheinlich.

    Ersteres ist bei dir wohl der Fall, ganz normal. und wenn mann bedenkt dass die meisten Arten Ende Juli mit der Saison durch sind: es ist wohl Zeit ausschließlich nur noch Geschlechtstiere groß zu ziehen

    #47214 Antworten
    Stefan
    Admin

    So wie ich das verstanden habe gibt es dafür mehrere Gründe:

    Zum Larvenauswurf kommt es vermehrt, wenn das Volk die letzten Larven der getöteten/vertriebenen Altkönigin entsorgt, und so nur noch Geschlechtstiere herangezogen werden.

    Oder auch schon vorher in kleinerem Umfang, wenn etwas mit der Temperatur im Nest nicht stimmt (zu noch/zu niedrig) oder schlicht zu wenig Arbeiterinnen für die Versorgung der Larven vorhanden sind.

    Grüße Stefan

    #47218 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    Danke pelzflieger und Stefan, dann ist mein Erdhummelvolk wohl auf dem weg Richtung “Ende” :)

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Wachsmotte?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: