Tote Hornissenkönigin

Hummel-Forum Hummel-Forum Hummelsaison Tote Hornissenkönigin

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von bumblebee bumblebee vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #5563 Antwort
    bumblebee
    bumblebee
    Teilnehmer

    Leider habe ich in einem Hummelkasten eine tote Hornissenkönigin gefunden. Mein Innenkasten hat einen Holzdeckel und die Königin hatte mit dem Nestbau schon angefangen…Sehr traurig. Vermutlich ist sie dem regnerischen Wetter im Frühjahr zum Opfer gefallen oder? Am besten ich hänge nächstes Frühjahr gleich einen Hornissenkasten auf.

    Dateianhänge:
    #5574 Antwort

    Stefan
    Keymaster

    Hallo bumblebee!

    Sie hat eindeutig angefangen ein Nest zu bauen und dann kann man nur noch vermuten. Könnte tatsächlich ein Kampf mit einer Hummelkönigin gewesen sein, den die Hornisse nicht überlebte. Hast Du im Kasten auch Spuren eines Hummelnestes gefunden?

    Einen (korrekt gebauten) Hornissenkasten habe ich seit Jahren, leider ohne Besiedelung.


    .
    Standort: 398 m

    #5575 Antwort
    bumblebee
    bumblebee
    Teilnehmer

    Nein – Reste eines Hummelnestes habe ich nicht gefunden. Die Hornissenkönigin war auch ziemlich spät dran. Ich habe gelesen, dass Hornissenkästen mit alten Nestresten besser angenommen werden. Das werde ich dann wohl mal probieren. Hast du den Hornissenkasten selbst gebaut? Noch eine andere Frage: Warum nehmen die meisten Pappkartons als Innenkästen und nicht Holz?

    #5576 Antwort
    bumblebee
    bumblebee
    Teilnehmer

    Noch eine andere Frage: Warum nehmen die meisten Pappkartons als Innenkästen für Hummelnistkästen und nicht Holz?

    #5577 Antwort

    Bulli

    Pappkartons sind besser brennbar. So können das Nest, der Kot, die Pilze und alle Hummelparasiten darin verbrannt werden. Das stammt aus der Zeit, als man noch ungestraft verpilzte Pflanzenteile im Garten verbrennen durfte.
    Heutzutage kann man die Kartons in einen Müllbeutel einschließen und dann über die Restmülltonne entsorgen.
    Pappkartons sind hygroskopisch. Sie können Luftfeuchte aufnehmen und später wieder abgeben. Je feuchter die Luft ist, um so weicher sind sie. Sie zeigen dadurch ziemlich genau an, wenn die Luftfeuchte im Nistkasten zu hoch ist. Das erspart ein Hygrometer in jedem Nistkasten.
    Die Hummeln koten vor allem in die Ecken vom Innenkasten, wenn sie nicht im Vorbau koten. ;-) Der Karton kann die Feuchtigkeit aufsaugen, auf die Außenseite leiten und dort in die Luft abgeben.
    Wenn man alles zusammen fasst, bietet ein Karton einfache Säuberung und bessere Klimakontrolle, wenn er ohne direkten Kontakt zum umgebenden Außenkasten eingebaut wird. Zur Not steckt man den Karton in einen Drahtkorb, der ihn stabil hält.
    Ein paar alte Hasen schrauben den Karton an der Ostseite des Nistkastens fest, damit er sich beim Transport des Nistkastens nicht bewegt. Die Kartons können von unterschiedlichster Größe sein, ohne dass die Befestigungen jedes Jahr auf eine andere Kartongröße angepasst werden müssten. Nach Osten ist das Brett ausgerichtet, an dem das Einflugloch ist. Das sollte nach der Aufstell-Theorie bis 9 Uhr oder 10 Uhr Sonne bekommen. Es ist also die Seite, die von der Sonne erwärmt wird. Obwohl der Karton durch den Kontakt mit der Außenwand in der Nacht durch die Kondensation feuchter wird als andere Kartonseiten, kann diese Seite morgens schnell abtrocknen.

    Eine dritte Variante kommt ohne jeglichen Innenkasten aus. Egal ob aus Holz (E. Bock, A. Aichhorn) oder Holzbeton.

    Das angefangene Hornissennest sieht ziemlich ramponiert aus. Könnte auf einen Angriff einer anderen Königin zurückzuführen sein.

    Ärgerlich finde ich die Kämpfe zwischen den Hornissenköniginnen schon. Wenn’s einen Sinn macht, hat er sich mir noch nicht erschlossen.

    #5582 Antwort
    bumblebee
    bumblebee
    Teilnehmer

    Vielen Dank für deine ausführliche und verständliche Antwort.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Tote Hornissenkönigin
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: