Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Spalt am Hummelhaus abdichten

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #31157 Reply
    emily
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hey zusammen 👀
    ich habe heute an meinen Kasten (selbstgebaut) Holz
    Einen Spalt an der Verbindung vom Dach zum Kasten gesehen so 5 mm jetzt frage ich mich kann ich da im nachhinein noch Moosgummi hintun😯
    Bevor die Wachsmotten kommen. Ohne das es meine Erdhummel sehr stört ☺️

    Und kann es vorkommen das wenn sie sich gestört fühlt alles abbricht und doch noch weg geht ? 😅🙄😟hab irgendwie schis aufzumachen nicht das alle wegfliegen kann das vorkommen ?

    Und wann macht ihr euren Kasten das erste mal auf wenn die Babys schon da sind oder davor?
    Bei mir müssten jetzt eigl.die nächsten Tage die Jungtiere kommen und jetzt weiß ich nicht wann ich mal Kontrolle machen soll und ob ich den Moosgummi noch hinmachen kann?😬

    Hoffe die Fragen sind nicht irgendwie blöd oder so 😬🥴
    LG emily 🐝👋

    #31169 Reply
    StefanStefan
    Admin

    Hallo emily!

    Wie kann es sein, dass jetzt plötzlich so ein Spalt da ist? Diesen Spalt musst Du jetzt schnell, vorsichtig und erschütterungsfrei abdichten. Sie wird sicher nicht mit dem brüten aufhören, aber es ist eine massive Störung. Eine selbstverschuldete Störung noch dazu, absolut vermeidbar. Suche dir dazu einen warmen Tag aus und warte bis die Königin ausgeflogen ist. Dann hast Du 5 Minuten.

    Was willst Du kontrollieren? Du willst neugierig ins Nest gucken, ist das gemeint? Das geht an einem warmen Tag wenn die ersten Arbeiterinnen fliegen.

    #31170 Reply
    emily
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hey @stefan 👋
    Ich weiß auch nicht der Deckel liegt einfach nicht mehr ganz schlüssig auf🙄 habe mich mit meinen Dad sehr an die Anleitung gehalten😬(habe jetzt einen Stein aufs Dach jetzt ist es vielleicht nur noch 2mm)
    Ja ich werde dafür sorgen.
    werde denke ich Moosgummi als Abdichtung nehmen.
    (Sie(molly)selbst ist ja nochmal in einem Karton )

    Ich würde gerne alles mögliche tun das nicht gleich das Erste Jahr mit dem Hummelvolk/Kasten Wachsmotten es befallen. 😬
    Da hab ich gelesen das viele hier regelmäßig kontrollieren.😅
    (Und ja neugierig bin ich auch ein bisschen ☺️😅)

    LG emily👀🐝

    #31172 Reply
    StefanStefan
    Admin

    Halo Emily!

    Im ersten Jahr ist es gut möglich, dass Du von der Wachsmotte verschont bleibst. Mach den Spalt trotzdem zu. Und sei bitte vorsichtig (Erschütterungen, keine Honigtöpfe umwerfen usw.).

    Viele hier kontrollieren zu viel, nimm Dir daran bitte kein Beispiel. 3-4 Mal im Jahr auf Wachsmotten reichen sicher völlig. In der Natur kontrolliert ja auch niemand. :hummel:

    Grüße Stefan

    #31174 Reply
    emily
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hi Stefan
    Ohh okay dann hoffe ich mal auf keine Wachsmotten(hab nämlich eig keine Lust denen zu begegnen 😟)
    Ja werde vorsichtig sein
    Ok
    dann mach ich das so
    Das stimmt 🤔

    Vielen Dank für deine Antworten ☺️
    Noch ein schönen Abend 👋
    LG emily :hummel:

    #31176 Reply
    StefanStefan
    Admin

    Dir auch! :blume:

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Spalt am Hummelhaus abdichten
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: