Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Nest

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #44481 Antworten
    Pascal K.
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Moin Moin!

    Ich bin neu hier in der Hummelwelt. :) Dies ist mein erstes Jahr mit Hummelvolk. Die Ansiedelung war erfolgreich, jetzt habe ich eine Steinhummel im selbst angelegten Hummelhaus. Jetzt habe ich die vermutung das ich das Nest mit zu viel Kapok bestückt habe. Was denkt ihr, kann man jetzt im nachhinein noch kleine veränderungen am Nest vornehmen? (bisschen Kapok rausnehmen)

     

    vielen Dank im voraus! :)

    #44493 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Pascal, herzlich Willkommen!

    Na dann herzlichen Glückwunsch, das klappt nicht immer im ersten Jahr.

    Bitte alles so lassen, die Hummel macht das selbst. Jede Veränderung zerstört jetzt das Nestklima. Bitte der Versuchung widerstehen und jetzt das Hummelhaus unbedingt geschlossen lassen.

    Hast Du eine Hummelklappe?

    Grüsse Stefan :hummel:

    #44499 Antworten
    Pascal K.
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Alles Klar, danke Stefan für die Nachricht!

    Hummelklappe etc. habe ich  8)

    Darf man nach der besiedelung des Nests, dies bis zum ende nicht mehr öffnen?

     

    Grüße :)

    #44506 Antworten
    Stefan
    Admin

    Doch, das darf man natürlich. Man sollte später auch auf Wachsmotten kontrollieren.

    Warte bis zur zweiten Generation Nachwuchs. Dann kannst Du an einem warmen und nicht heißen Tag reinsehen. Vorsichtig natürlich. Die erste Generation Arbeiterinnen ist oft viel kleiner als die zweite.

    Viel Freude beim beobachten!

    Wir hier stehen übrigens alle auf Fotos von Hummeln und allem drum herum. :blume:

    #44618 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Genau, wir warten auf Fotos, auch um zu lernen.

    LG

    #46381 Antworten
    Pascal K.

    Hallo,
    bisher läuft alles rund und seit 2 Wochen ist wildes Hummeltreiben im Garten :hummel:8)

    Jetz hat sich mir die Frage gestellt:

    Schlüpft jetzt jede brut im rhytmus von 20-28 Tagen?

     

    Frage Nr. 2

    Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt zum Thema Vögel im direkten/indirekten Umfeld des Hummelhotels? Hintergrund: wir haben neuerdings viele Blaumeisen und Spatzen (unabhängig vom hummelhotel ;) )

    Mache mir Sorgen wegen den Vögeln :?

    Schönen Gruß! :hummel:

    #46382 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Pascal!

    Ab jetzt kommt mit etwas Pause von wenigen Tagen die zweite Generation. Dann kommen so gut wie täglich neue Arbeiterinnen dazu. Je nach Nestentwicklung und Hummelart auch mehrere am Tag.

    Wenn Meisen zum “Problem” werden einfach Meisenknödel aufhängen. Ich füttere Vögel ganzjährig direkt bei den Hummelhäusern. Jetzt während der Brutzeit ist das füttern der Gartenvögel ein wunderbares Schauspiel im Garten.

    Grüße Stefan

    #46480 Antworten
    PK.

    Servus!

    Alles klar vielen Dank!

    Gestern habe ich die erste Nestkontrolle bei meinen Steinhummeln gemacht. Faszinierende Tiere, wahnsinn! Alle Tiere super entspannt, fast schon zu entspannt :D

    Ich habe mich echt sehr gut über alles informiert, allerdings kann ich nirgends finden wie oft macht man die Wachsmottenkontrolle? :homepage:

    Ich bin sehr vorsichtig, ich will nichts falsch machen, da mir das wohlergehen dieser Tiere immens wichtig ist. Deswegen die ein oder andere Frage mehr meinerseits! :)

    Schönen Gruß :hummel:

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Nest
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: