Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Michel: Hummeln zählen – Nestgröße bestimmen

  • Dieses Thema hat 13 Antworten und 8 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten von heinerheiner.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #45462 Antworten
    bombus
    Forenmitglied
    #45463 Antworten
    heiner
    Forenmitglied

    hallo hummelfreunde,
    ich habe einige hummelkästen aufgestellt und möchte eigentlich wissen wieviele hummeln in den kästen sind.
    meine suche nach geeigneten zählwerkzeugen gab aber keine treffer.
    da ich seit fast 30 jahen software entwickle u mich nun neuerdings mit dem raspberry pi beschäftige u dazu noch python lerne, suchte ich ein kleines projekt. das hummeln zählen wäre eine feine sache.
    ein -u ausfliegende hummeln lassen sich durch 2 getrenne wege der hummeln leicht ermitteln. das hilft mir aber nicht viel, ich weis nun immer nocht nicht wie groß das volk ist.
    hat da jemand erfahrung / wissen wie ich soetwas anstellen kann?
    lg
    heiner

    #45464 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Heiner!

    Meine Nistkasten-Kameras (wenn Du die sehen willst musst Du Dich einloggen) laufen auch alle auf einem Raspberry, die Scripte laufen unter Python.

    Zie Zählerei per Lichtschranke oder Bewegungserkennung wird schwierig werden, spätestens wenn mehrere Hummeln gleichzeitig im Laufgang sind. Dazu kommen noch Wächterinnen z.B. bei Baumhummeln.

    Jedoch sollte es möglich sein “ausfliegende” Hummeln zu zählen. Da gibt es eine Formel dazu, bin grad nicht am Platz aber diese Formel hat bestimmt @Martha oder @Marylou parat, wetten?

    #45465 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    Da sollte man doch 20 Minuten die ein und Ausflüge zählen und dann mal 3 nehmen, weil 2/3 der Hummeln Innendienstmitarbeiterinnen sind? So hab ich es mir letztes Jahr gemerkt als die Formel hier diskutiert wurde.

    #45487 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Also man nehme an: 20 Min    82 Ein- und Ausflüge

     

    82 : 2 = 41 x 4 = rund 165 Tiere ????

     

     

    #45497 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Vielleicht meldet sich @ManfredS, der hat die Flugbewegungen bei einem Gartenhummelvolk mal automatisch zählen lassen. Liegt auch hier auf dem Server sehe ich gerade.

    https://pollenhoeschen.de/wp-content/uploads/2019/04/Hummelzählung-12-03-09.pdf

    #45502 Antworten
    heiner

    hallo,

    danke für die unterstützung.

    1-2 fragen noch:

    -welches betriebssystem setzt ihr beim pi ein?

    – könnte ich zugriff auf auf die bestehenden skripe bekommen, dann bräuchte ich das fahrrad nicht neu erfinden u. hätte es etwas einfacher. ich fang ja erst an mit python u dem pi.

    soll aber erst später im jahr starten, da ich momentan wenig zeit dafür habe. aber vielleicht kommen ja momente da will man mal einfach was anderes machen.

    langfristiges ziel ist meine elektroschafe (5 rasenmähroboter mit 60cm schnittbreite) über gps gesteuert paraelle mähspuren bei zu bringen.

    um dieses unnötige kreuz u querfahren zu  vermeiden.

    viel spaß euch noch beim hummel zugucken

    #45504 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Langfristiges Ziel muss es sein, die Mähroboter allesamt in Rente zu schicken und den Rasen für die Hummeln blühen zu lassen. :mrgreen:

    Viel Erfolg mit dem Projekt und ich hoffe, du wirst berichten.

    Martin

    #45509 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallihallo!

    Ich benutze Raspian oder gleich MotionEyeOS. Letzteres funktioniert auch ohne Programmiererkenntnisse “Out of the Box”. Für ersteres sollte man Debian Linux Grundkenntnisse haben. Ersteres ist interessant für dich.

    Scripte von mir helfen dir nix, da musst Du Dich etwas einarbeiten. So ein Kurzschluss am GPiO kann teuer werden. Aber es gibt eine Million Anleitungen im Netz. Für alles beim Raspberry. Und ich zähle ja nicht, ich filme nur. Wenn Du was brauchst was mein Raspberry kann frag einfach. Bekommst Du natürlich!

    Wichtig beim Raspberry ist ein stabiles Netzteil. Nutze für jeden Stromverbraucher externe Stromquellen, das musste ich auch erst lernen. Also keine Verbraucher am Raspberry anschließen obwohl das möglich wäre.

    Ich kann so gut wie kein Python aber PHP. Das ist ähnlich und ich bastle und google mir zusammen was ich brauche.

    Und dann muss man wissen was man will: Soll es nur funktionieren, oder soll man es auch komfortabel sehen und bedienen können? Fernsteuern oder direkt in etwas vorhandenes einbinden? Freigeben für Dritte?

    Aber was erzähle ich, als professioneller “Softwarefuzzi” weisst Du das eh viel besser als ich kleiner Hobbybastler. :)

    Grüße Stefan

    #45525 Antworten
    heiner

    hallo stefan,

    danke für deine informationen und für informationen von anderen für die formeln.

    wird denke ein intressantes projekt, der winter kann kommen aber erst wollen wir das führjahr genießen.

    ich entwickelte seit fast 30 jahren warenwirtschaftssysteme für die holz-u. sägewerksindustrie, baumärkte, da bekommt man so einiges an entwicklungsfortschritte mit. (von basic,clipper,dbase,java,delhi,sql usw.) die technik läuft so rasend schnell.

    meine hummeln fliegen jedenfalls munter drauf los und kommen kurze zeit später voll beladen zurück.

    immer schön an zu sehen wie die kleinen arbeiterrinnen mit der klappe klar kommen.

    wünsch euch viel freude mit den hummeln :hummel::kaffee:

     

    #45527 Antworten
    jimjack
    Forenmitglied

    Moin,

    zur Zählung, zwei Variante kennne ich.

    20-Minuten Zählung * 3

    30-Minuten Zählung * 2

    Ich habe msiet immer die erste Formel verwendet. Ist kürzer mit 20min. :mrgreen:

     

    #45550 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    :hummel: zählen und ungefähre Nestgröße bestimmen: Hier noch der Thread vom letzten Jahr dazu  https://pollenhoeschen.de/Hummelforum/Thema/groessenbestimmung-hummelvolk/

    #45557 Antworten
    heiner

    hallo,

    danke für die infos.

    habe mir mal eine std. die bewegungserkennung der kamera angesehen (natürlich im zeitraffer) und ein u ausflüge gezählt.

    es waren 14

    also 14/2*2 = 14 st.

    aber sie fliegen ja auch erst seit 4 tagen,

    werde das jetzt mehrfach mal wieder holen und sehen was sich tut. :kaffee:

     

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
Antwort auf: Michel: Hummeln zählen – Nestgröße bestimmen
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: