Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Meine Häuser

  • Dieses Thema hat 145 Antworten und 17 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 4 Monaten von AvatarDaniel1985.
Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 146)
  • Autor
    Beiträge
  • #31646 Antworten
    werweiss41
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo Ralf,
    genauso sehe ich das auch, die Natur hat ihre eigenen Gesetze,
    wir tun was unsere Möglichkeiten sind, hier im Forum lese ich viele super gute Anregungen, sie umzusetzen ist nicht schwer, das Ziel ist, der Natur zu helfen, einen bescheidenen Beitrag zu leisten.
    ein Foto vom Insektenhotel nochmal im Anhang, ist ca 50 mal 60 cm, unterteilt in Kammern von 10 mal 10 cm.
    das Mittelteil sind 4 Apfelholz Quadrate mit verschiedenen Bohrungen, sauber entgratet, damit ja kein Härchen gekrümmt wird beim rückwärts einparken :-)
    weiter viel Erfolg bei euch und bei Dir,
    herzliche Grüße “Werweiss41”

    Attachments:
    #31649 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @werweiss41 Das ist ja allerfeinste Arbeit! Ein großes Kompliment!:bravo: Die Wildbienen wird´s freuen!

    #31650 Antworten
    werweiss41
    Forenmitglied

    #hello Marylou, :-), danke für das Kompliment, die Wildbienen sind scheinbar sehr wählerisch, legen auf *Design* keinen so großen Wert , denke, wenn das Nahrungsangebot entsprechend wird,  suchen sie die kürzeste Route für den Lagerplatz, das dürfte ja in den nächsten Tagen, wenn es weiter so warm bleibt, so weit sein, herzlichen Gruß *werweiss41* :hummel::regen::biene:

    #31651 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Eine schöne Arbeit!
    Könnte durchaus sein, dass sie keinen Wert auf gutes Design legen. Ich habe Pappröhrchen in einer leeren Konservendose und Bambusröhrchen herum liegen. Dazu noch einen gebohrten Hartholzklotz. Befindet sich alles auf 1,50 Höhe, überdacht Richtung Südsüdwest. Die Nachfrage ist riesig.
    Ich hoffe, Du hast die Löcher im Holz nicht ins Stirnholz gebohrt?

    Was sind das für weiße Röhrchen, mittig Links und Rechts außen???

    #31654 Antworten
    werweiss41
    Forenmitglied

    Hallo Frank, die weissen Röhren sind Papierstreifen auf einem Bleistift gerollt und verklebt, Strohhalme, Wacholder, Bambus und Apfelholz, ja, nicht ins Hirnholz, das schafft Probleme für die geflügelten Insekten. Habe viel gelesen und versucht, alles richtig zu machen. Im Garten stehen zig Sträucher kurz vor der Blüte, meine Hoffnung dass dann der Nahrungstransport und die Brut beginnt. Herzlichen Gruß von *werweiss41* Werner :blume::hummel:Schmetterling

    #31657 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied

    Da es bei uns mit Hummel mau aussieht habe ich mich wieder unserem
    Bienenhotel zugewannt..Unser Siebenschläfer ist weg..Daher haben wir alle unsere falsch geborten Hölzer unter dem Regal weggeräumt..( Habe die Bilder dazu  woanders drin bitte suchen unter meinem Profil um zu vergleichen..) Wir sind noch nicht fertig aber erste einmal dafür gesorgt das es los gehen kann..Jede Bienenart kommt zu bestimmten Zeiten..Diese hier sind sehr früh unterwegs..Den ganzen Tag suchen sie Nistmöglichkeiten. Gebe hier mal Bilder rein und vielleicht schaffe ich ja auch das Video, schwierig wegen meinen I-Net..Die Stämme die auf dem Bild zu sehen sind kommen unter das Bienenhotel..Da mache ich noch einmal Bilder wenn alles fertig ist.. :bravo::bravo::bravo: Viedeo geht nur über den Link

    https://youtu.be/7Y7c9kYSODo

     

    Attachments:
    #31738 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Leute,

    ich bräuchte einen Rat. Und zwar möchte Ich rechts von den Häusern an der Hecke noch ein kleines „Bäumchen“ da die Nachmittagssonne auf die Häuser fehlt. Am liebsten wäre mir etwas mit einem kurzen Stamm dass ich nah an die Hecke ran kann.

    Was würde sich anbieten? Vielleicht auch etwas was im Frühjahr blüht und die Hummeln anzieht. Sonne gäbe es nur am Nachmittag. Den Tag über ist in der Ecke Schatten.

     

    Grüße Daniel

    Attachments:
    #31741 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Hallo Daniel

    Ich würde da eine Baum oder Strauchpfingstrose pflanzen.

    VG.

    #31744 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Hallo Daniel,

    wenn es auch ein kleiner Strauch sein darf……bei mir macht im Frühjahr die blaue Heckenkirsche (Lonicera caerulea) bei den Hummeln das Rennen. Sie blüht noch vor den Obstbäumen und die Hummeln freuen sich darüber :hummel:

    Viele Grüße Uschi

    #31746 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @petersberg   Da hast Du mich geradezu inspiriert, auch eine Paeonia rocky zu pflanzen. Als Strauch war sie mir fremd. Also morgen auf, ins Gartenparadies.

    VG

    #31770 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    @Martha
    Zu empfehlen wäre eine Sorte die ungefüllte Blüten hat.
    Ich hatte Glück und habe einen Ableger von einen Gartenfreund bekommen.
    Die Freude war um so grösser als ich dann den Preis im Gartencenter gesehen habe.(25cm- 28Euro)
    Nun steht der Ableger das 2.Jahr und ist auch schon über 25cm.
    Wenn ich heute Nachmittag in den Garten gehe mache ich mal ein Foto von einen etwa 20 Jahre alten Baum.
    Wenn ich Glück habe sind vielleicht schon Blüten auf.
    LG.

    #31774 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @petersberg   Danke Dir, nicht schlecht – der Preis🥺-, gehe trotzdem mal schauen und gerne, das Foto von Dir. VG

    #31779 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Heute Abend geh ich bei der Baumschule vorbei und schau mal was es dort so gibt.

    #31781 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    @Martha :blume:

    Hier die versprochenen Bilder wie gesagt das Teil ist 20 Jahre alt und nie in Form gebracht worden.

    Kam auch schlecht ran weil keiner da war.

    Wenn mehrere Blüten auf sind….. einfach ein Traum auch für :hummel:

    VG.Detlef

    Attachments:
    #31788 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @petersberg  Danke für die Aufnahmen, ich kann mir den Traum vorstellen, wenn die Blüten offen sind. Vielleicht auch als Solitärpflanze geeignet und dazu noch hummelfreundlich 🐝. Nur der Platzbedarf ist enorm.

    VG

     

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 146)
Antwort auf: Meine Häuser
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: