Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Kuckuckshummel?

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Tage, 3 Stunden von AvatarMartin.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #51324 Antworten
    Birgitt
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hat jemand eine Idee was das ist?
    Die Hummel was ziemlich groß.
    Das zweite Bild ist leider sehr unscharf (Handy), die Zeichnung ist jedoch zu erkennen.
    :?

     

    Attachments:
    #51327 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Hallo Birgitt, denke das ist keine Kuckuckshummel – würde meinen es handelt sich um eine Königin einer Erdhummel. Aber sollen sich noch die Spezialisten hier im Forum äußern… Grüße aus Oö.! Christian

    #51357 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Das ist eine Dunkle Erdhummel (Bombus terrestris) in einer Färbung, die in erster Linie aus Großbritannien bekannt ist. Aber Hummeln sind immer für eine Überraschung gut. Wäre vielleicht interessant zu erfahren, ob die Hummel aus dem Norden speziell zufällig aus der Nähe der Niederlande kommt.

    Gruß,
    Martin

    #51472 Antworten
    Birgitt
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Die Hummel habe ich auf der Südseite des Wiehengebirges entdeckt. Bis in die Niederlande ist es mehr als 1 Stunde mit dem Auto. Ich habe schon das ganze Internet abgesucht nach einer Bestimmungshilfe. Das Foto ist von Anfang August und die Hummel auch für eine Königin überraschend groß. Vielen lieben Dank. :bravo::):):)

    #51536 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Danke für die Rückmeldung. Das ist schon interessant. Meines Wissens wird die britische Unterart von Bombus terrestris (die so aussieht wie deine Hummel) in Belgien und der Slowakei für den britischen Markt gezüchtet. Zumindest besteht somit die theoretische Möglichkeit, dass sie irgendwie über diesen Weg nach Deutschland gekommen ist. Ausgebüxt, versehentlich hierzulande verkauft. Aber Hummeln kann man wie gesagt bei der Färbung alles zutrauen, es kann also einfach nur Zufall sein.

    Gruß,
    Martin

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Kuckuckshummel?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: