Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Jungköniginnen und Drohnen Baumhummel

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #47110 Antworten
    Ole
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo,

    ich habe mich gefragt, wie ich nach der Saison erkennen kann, ob mein Volk Jungköniginnen hervorgebracht hat. Da ich durch meinen Beruf die meiste Zeit des Tages unterwegs bin, frage ich mich, ob es die Möglichkeit gibt (wie bei Honigbienen) eventuell an den Brutzellen der verlassenen Nester im Nachhinein etwas erkenn kann?

    2) Woran erkenne ich Drohnen und Jungköniginnen der Baumhummel? Hat jemand mal Bilder zum Vergleich?

     

    #47115 Antworten
    MichaelWy
    Forenmitglied

    Sehr gute Chancen hast Du mit Videoüberwachung des Einganges (altes Handy).

    #47117 Antworten
    Ole
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hab ich auch schon überlegt, allerdings ist durch den Akku die Überwachungszeit sehr gering.

    was meint ihr, ab wann sollte man sich auch die Lauer legen? In welchem Zeitraum ist mit Königinnen zu rechnen, Ende Juli?

    #47118 Antworten
    MichaelWy
    Forenmitglied

    Also die Erdhummeln sind hier schon “durch”.

    Ich habe überall Strom zu den Häusern gelegt (Verlängerungskabel fliegend) und dort ein Ladegerät. Ansonsten kommst Du mit einem externen Akku-Pack schonmal mehrere Tage. Kann ja mit 2m USB-Kabel ein Stück vom Handy weg sein, wenn Du nicht rankommst.

    Regenschutz: Das Handy in einen kleinen Zip-Beutel, die Kamera ausgeschnitten und mit Tape abgedichtet. Kabel raus, auch mit Tape abgedichtet. Varinate 2: eine alte Eis-Box aus Kunststoff, Kamera am Boden ausgeschnitten, Handy mit doppelseitigen Klebeband eingeklebt.

    #47153 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied

    Meine Baumhummeln (dieses Jahr 4 Nester) haben alle schon Jungköniginnen, in einem sind sie schon weg.
    Bei Baumhummeln fliegen Drohnen (anderer Nester) vor dem Eingang und warten auf Jungköniginnen. So kann man gut sehen ob es erfolgreich ist.

    Nach der Saison müsste man es aber auch an dem Nest erkennen können.
    Wie du schon vermutet hast, an der Brutzellengröße.

    Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, das ein altes Baumhummelnest sehr stinkt… und wenn dann auch noch von unten die Mottenraupen fressen ist das eine etwas unangenehme Angelegenheit. :mrgreen:

    #47226 Antworten
    Ole
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ist das eine Steinhummelkönigin, die einen Platz zum überwintern sucht? DiIch ist hier Minuten damit beschäftigt in alle Ritzen zu krabbeln und recht groß:

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Jungköniginnen und Drohnen Baumhummel
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: