Ich wollte mal meine Hummelhäuser Aufstellung zeigen

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von gingillinos gingillinos vor 1 Jahr, 3 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #4756 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied

    Geht leider nicht..Habe es mehrmals versucht

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monate von gingillinos gingillinos.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monate von gingillinos gingillinos.
    #4762 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Wo ist das Problem? Ich helfe gerne! :-)


    398 ü. n. N.

    #4834 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Versuche es heute noch mal als Dateianhang..2 Bilder vorderansicht und 2 bilder hinteransicht…allerdings habee ich die Luftlöscher zu groß gemacht..Das werde ich nächstes Jahr ändern..sonst kommt zu viel Licht rein..Habe sie jetzt schon weg geräumt da keine Hummel sie angenommen hat…Für nächstes Jahr werde ich neue Vorbereitungen treffen um mehr Erfolg zu haben :dontknow:

    Dateianhänge:
    #4851 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Die Luftlöcher finde ich gar nicht so schlecht. Lieber zu viel Luft als zu wenig. Und Wasser darf keines rein kommen. Man muss sie zur Ansiedlung nur dicht machen. Sind die Eisheiligen vorbei und der Sommer da kannst Du sie öffnen. Eine Königin wird dann vielleicht ihr Nest ein wenig weiter eingraben, aber sicher wird sie sich vom Licht nicht stören lassen. Ist ja noch ein Innenkarton drin, oder?

    Deinem Hummelstand fehlt es allerdings massiv an Schatten. Da musst Du noch einiges tun.


    398 ü. n. N.

    #4888 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Die Sonne ist nur von vorn..Hinten wo die Hummelhäuser eigentlich stehen ist nur früh morgens etwas Sonne. Dann Schatten durch die hohen Tannen..werde mal ein Bild von einer anderen Ansicht machen.. :-)

    #4890 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Hallo gingillinos!

    Lege mal bitte einen Thermometer in ein leeres Hummelhaus. Lass eine halbe Stunde die wenige “Morgensonne” oder die Sonne durch die Tannen darauf scheinen und schau dann auf das Thermometer. Ich wette es sind mehr als 40 Grad drin. Bei 40 Grad schmilzt Wachs, das Ende jedes Hummelnestes.

    Das kannst Du jetzt noch besser korrigieren als nächstes Jahr wenn dann Hummeln eingezogen sind.


    398 ü. n. N.

    #4892 Antwort
    Detter
    Detter
    Forenmitglied

    Da bin ich der gleichen Meinung wie Stefan, die Lüftungslöcher sind völlig in Ordnung. Man sollte sie nur für die kalten Nächte verschließen können. Auch bei mir scheint die Sonne nur ca. 2-3 Stunden auf einen Teil des Kastens und ich hatte Temperaturen von gut 34°C am Karton, im Nest vielleicht noch mehr? Nur durch öffnen des Deckels habe ich das Volk gerettet. Besser ist, dass die Kästen nur im Schatten stehen. Bedenklich halte ich das Blechdach. Wenn da mal ein kräftiger Regenschauer fällt, ist das ein Höllenlärm für die armem Hummeln. Auch wird Blech in kürzester Zeit sehr heiß, denk mal an ein Auto. :dunno: Ansonsten viel Glück im nächsten Jahr. :-)

    #4908 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke werd ich mal machen…Guter Vorschlag.. :kiss:

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Ich wollte mal meine Hummelhäuser Aufstellung zeigen
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: