Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelnest im Mauerwerk

  • Dieses Thema hat 16 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von StefanStefan.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #36571 Antworten
    Dörte
    Buchtip:

    Hallo, wir haben ein Nest im Mauerwerk. Die Hummeln fliegen fleißig ein und aus durch einen sehr kleinen Schlitz im Eingangsbereich. Seit einigen Tagen drücken sich sehr große Hummeln unten durch die Haustür, sodass ich sie ständig „retten“ muss. Mein Mann hat die Tür nun abgesenkt, jetzt versuchen sie oben durch zu kommen…Weiß jemand, warum sie unbedingt ins Haus wollen? Oder versuchen sie so irgendwie ins Nest zu gelangen? Ich glaube nicht, dass diese doch extrem großen Hummeln durch den Schlitz im Mauerwerk passen…

     

    #36574 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallihallo!

    Ich versuche Mal zu helfen:

    Das Nest ist im Haus? Hast Du ein Foto von den Hummeln?

     

     

    #36592 Antworten
    Doerte Fey
    Forenmitglied

    Das Nest ist im Eingangsbereich, Foto anbei. 😜Sorry, bessere Fotos bekomme ich nicht hin…

     

     

    Attachments:
    #36600 Antworten
    Dörte

    Hab versucht, ein besseres zu machen….

    #36601 Antworten
    Doerte Fey
    Forenmitglied

    Hier ist es…

    Attachments:
    #36604 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo!

    Jetzt hilf mir doch bitte noch einmal, weil ich das Ganze nicht so Recht verstehe:

    • Also dieser Schlitz in den Fliesenfugen ist im Haus oder Außen?
    • Wo genau ist das Problem?

    Es sind übrigens Erdhummeln die Du da hast.

     

     

    #36644 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Sieht so aus, als würden sie in der Zwischenwand oder im Fußboden nisten. Ist sicher ein unverputzter Hausneubau und der Spalt im Mauerwerk ist an einer Außenwand?
    Warum aber sind die Hummeln schon an den Innenseiten der Fenster?
    Werde auch nicht ganz schlau drauß….

    #36645 Antworten
    Dörte

    8O Der Spalt im Mauerwerk ist außen, er ist frei zugänglich und das Nest ist im Zwischenraum der Hauswand. Meine Frage nun: was wollen die Hummeln im Haus? Sie zwängen sich durch die Ritzen der Haustür…haben schon Handtücher unten hingelegt, die Tür abgeschlossen, damit sie fester anliegt oben. Ich rette 5-20 x am Tag die Tiere und lasse sie raus…sie kommen immer wieder rein, meistens 2 sehr große Hummeln ( wahrscheinlich immer die Selben…)

    #36646 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Dörte!

    Aha!

    Denn der Schlitz ist der Eingang. Dahinter befindet sich ein Hohlraum mit dem Hummelnest (das davor wahrscheinlich ein Mäusenest war). Der Schlitz reicht als Eingang, da sollten auch größere Hummeln durchkommen, außer es wurde von Menschen jetzt noch nachträglich etwas manipuliert.

    Ich schätze das Hummelnest hat einen zweiten Eingang von Innen. Den nutzen die Hummeln nur als Ausgang (weil sie ihn von ihrem Blütenbesuch nicht anfliegen können). Und dann sind sie bei Euch im Haus.

    Du musst nun herausfinden wo die Hummeln im Haus herauskommen. Das kann auch unten am Fussboden sein, oder irgendwo in der Nähe. Wenn da Hohlräume sind dann vielleicht Lüftungsanlagen? Kabelschächte? Eine kleine Ritze reicht, denn Hummeln sehen nur durch ihren Pelz so “dick” aus. Den Inneren “Ausgang” vom Hummelnest könnt ihr eigentlich verschließen. Dann müssen die Hummeln wieder durch den äußeren Ausgang raus.

    Viel Glück bei der Suche. Dazu braucht man ein bisschen Geduld, aber ihr findet das schon, da bin ich mir sicher!

    #36652 Antworten
    Dörte

    Danke für deine Hilfe, Stefan, dann werde ich mich mal auf die Lauer legen…bisher konnten wir nur beobachten, dass sie sich durch die Türritzen quetschen 😂 vielleicht finde ich den 2 Ausgang…

    Grüß Dörte

    #36653 Antworten
    Stefan
    Admin

    Ja das muss so sein. Der “äussere” Ein- und Ausgang wird noch fleißig verwendet? Da sollte alle paar Minuten eine rein- oder raus kommen. Das geht schnell, denn die Hummeln haben keine Zeit zu verlieren. Da muss man sich echt konzentrieren wenn man das sehen will.

    Nur dann ist der innere, zusätzliche Ausgang quasi hinfällig. :)

    #36654 Antworten
    Dörte

    Ja, der äußere Eingang wird fleißig benutzt 😜

    #36655 Antworten
    Stefan
    Admin

    Gut. Dann bin ich gespannt wo der innere liegt. :blume:

    #36713 Antworten
    Dörte

    Hallöchen😃

    Wir haben den Ausgang gefunden…es fehlte ein Stück Fußleisten-Fliese, da war ein klitzekleiner Spalt. Mein Mann hat das repariert und nun sind keine Hummeln mehr im Haus! 🤩 Und es versuchen auch keine mehr, durch die Türritzen zu kriechen! Es ist weiterhin reger Flugverkehr im Vorbau, super❣️

    Liebe Grüße

    Dörte

    #36715 Antworten
    Stefan
    Admin

    Schön, das freut mich! Und trotzdem habt ihr ein Erdhummelnest.

    Das Nest ist in 99% aller Fälle so friedlich, dass man es nicht bemerkt wenn man es nicht weis dass da eines ist. Die Hummeln zerstören auch nichts, keine Bange!

    So in etwa sieht es momentan in Deinem Nest aus:

    Neues Video aus dem Hummelhaus

    Viel Spaß beim beobachten! Und vielleicht steht ja nächstes Jahr schon ein Hummelhaus in Eurem Garten, überlegt es Euch doch mal. :hummel::blume:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
Antwort auf: Hummelnest im Mauerwerk
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: