Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelklappe

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #44320 Antworten
    Otto
    Forenmitglied
    Buchtip:

    :hummel: Hallo 👋 Hummelfreunde,ich habe eine Frage.Ich habe zwei meiner 4 Hummelkasten mit Erdhummeln besetzt.Die eine mittlerweile seit 29 Tagen und mit ersten kleinen Arbeiterinnen die auch alle toll mit der Hummelklappe zurecht kommen.Der zweite Kasten ist heute genau 14 Tage besetzt und Heute haben ich die Klappe geschlossen.Dory(so nenne ich die zweite Erdhummel)kommt zwar rein,aber sie tut sich dabei recht schwer und geht nicht von unten herein sondern öffnet die Klappe seitlich.. Soll ich lieber die Klappe wieder komplett öffnen? Habe ein wenig Sorge das sie vielleicht das Nest nochmal aufgibt..Liebe Grüße Otto

    #44323 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Otto!

    Gib der Königin noch ein bischen Zeit. Sicher ist sicher.   :hummel:

    #44325 Antworten
    Otto
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    :blume:   Ok,danke Stefan.Ich stelle die Klappe dann noch mal auf Halbmast ..Habt ihr noch suchende Damen in euren Regionen? Bei uns war es dieses Jahr ganz schlecht,fast nur Erdhummeln,ein paar wenige Steinhummeln und ein paar Baumhummeln.

    #44326 Antworten
    Otto
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ach so,ich wohne in der schönen Pfalz,in der Nähe von Kaiserslautern,aber denoch sehr ländlich.

    #44327 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Otto!

    Ob noch welche kommen weis niemand. Aber ich drücke die Daumen! :hummel:

     

    #44328 Antworten
    Otto
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ach alles i.O.Habe zwei Kasten besetzt,das ist doppelt so viel wie die letzten zwei Jahre😀Liebe Grüße Otto

    #44329 Antworten
    Stefan
    Admin

    Es kommen immer zum Schluss “die verzweifelten”. :mrgreen:

    #44348 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Über die „Verzweifelten“ habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Aber manche „wollen“ gar nicht, dass man ihnen hilft, die hauen einfach wieder ab und suchen verzweifelt weiter…. :irre:

    #44351 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    @Martha
    Ich finde auch es ist dieses Jahr schwierig eine aktive Hummeleinsetzung mit Erfolg zu haben.
    Habe auch mehrmals schon das Nest nachgebessert immer feiner das Kapok gezupft aber leider der 2 Kasten bleibt
    bestimmt auch dieses Jahr unbesetzt.

    #44353 Antworten
    Bernd
    Forenmitglied

    Hab einen Kasten 5 Steinhummeldamen angeboten, alle Schnustraks weg. Dann einer Erdhummel, die hat ihn Freudestrahlend angenommen, Orientierungsflug wie aus dem Lehrbuch und ziemlich exakt nach 10min wieder da und eingezogen.

    Glaub das war auch ne verzweifelte, hab am Kasten nix verändert, warum er den Steinis nicht gepasst hat wissen die nur selbst.

    #44355 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @petersberg   @Bernd Ich glaube, dass es nicht an uns liegt, wenn „Madame“ nicht will. Wir werden es nie genau in Erfahrung bringen können, weshalb das so ist.
    Die Steinis, wie der Name sagt, lieben Steinhaufen. Ich habe den Kasten mit Steinen umgeben, das gefiel der Dame offenbar. Ich lasse ihn auch über den Winter so stehen und prompt kam eine Rückkehrerin und zog ein. :hummel::hummel:

    #44356 Antworten
    daniel
    Forenmitglied

    Bin auch gerade dabei die Mottenklappe schrittweise zu senken, ich denke morgen werde ich sie nochmal absenken oder ganz schließen versuchen, dauert mittlerweile schon 3 Tage der Absenkvorgang :P

    Mach dann mal ein Video davon mal schauen wie sich die Dame anstellt :P

    Lg

     

    #44382 Antworten
    Nico

    Hallo :)

    Ich hätte auch mal eine kurze Frage zur Hummelklappe. Die bei mir mitgelieferte Hummelklappe ist ca 2mm dick. Ich bin mir noch nicht 100% sicher aber ich denke bei mir ist eine Ackerhummel eingezogen. Die ist ja jetzt nicht die größte. Ist sie trotzdem stark genug die 2mm Platte zu heben oder soll ich mir lieber eine dünnere besorgen ?

    Gruß, Nico

    #44387 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Nico!

    Mach die Klappe mal schrittweise runter bis ca. 5mm. Dann hebt die sich nur ganz wenig beim Ein- und Ausflug. Dann siehst Du ja ob sie zu schwer ist oder ob es passt.

    Grüsse Stefan

    #44411 Antworten
    Otto

    Guten Abend zusammen,heute hat sich ohne das ich es bemerkt habe eine weitere Hummel selbst angesiedelt.Meine Frage,soll ich die Klappe des Vorbaus jetzt schließen oder noch abwarten? Ich glaube es könnte eine Ackerhummel oder Baumhummel sein.Gruß Otto

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
Antwort auf: Hummelklappe
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: