Hummelhaus zu klein??

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Stefan Stefan vor 5 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #23428 Antwort

    Doris

    Hallo zusammen!
    Vor einigen Tagen saß ich im Garten und stellte fest, dass eine Hummel in meinen Sitzauflagen angefangen hat zu nisten (es handelt sich hierbei um Schaffell- bzw. Kunstfelle). In meinem ersten Schrecken (ich saß gerade drauf als sie quasi unter meinem Hintern in ihr Nest wollte) hab ich die Felle hochgenommen und dabei das kleine Nestchen mit so einer Art Honigtöfpchen fast ganz zerstört
    Da die Hummelkönigin dann immer wieder verzweifelt meine Sitzbank angeflogen hat, hab ich in höchster Eile eine Art Nistkasten improvisiert. Ich habe alles was sie schon angelegt hatte vom Fell abgeschnitten und zusammen mit etwas Stroh, Kleintierstreu und Haaren von meinen Kaninchen auf einen großen Tonuntersetzer gelegt und einen Tonübertopf dem ich ein Eck rausgebrochen hab darüber gestülpt.
    Das ganze steht auf einem Blumenhocker unter meinem Hochbeet im Halbschatten regengeschützt und direkt neben unserer Sitzbank. Schon nach ein paar Minuten hat die Hummel das neue “Nest” angenommen und brütet seither darin.
    Jetzt wollte ich fragen, ob der leider recht kleine umgestülpte Blumentop (max. 20cm Durchmesser) nicht viel zu klein ist für ein Hummelnest?
    Anhand von Bildern im Internet habe ich herausgefunden, dass es vielleicht eine Wiesenhummel sein könnte (relativ klein, schwarz und mit einem gelben Streifen am Hinterteil)? Bin aber nicht sicher…Bin aber sicher, dass es eine Hummel ist denn Wildbienen kenne ich da diese auch wie wild überall bei uns nisten.
    Kann das kleine Töpfchen eventuell ausreichen oder kann man die Hummel jetzt nochmal umsiedeln in ein größeres Behältnis, ohne das Nest zu zerstören?
    Hoffentlich hab ich nicht alles falsch gemacht….
    Wäre sehr dankbar für jeden Rat, wie ich die Damen richtig unterbringen könnte….

    Liebe Grüße
    Doris

    #23429 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied

    Ich würdde es versuchen..Hat sie es bei ersten mal angenommen denke ich das sie es beim zweiten mal auch animmt. viel Erfolg und Du schaffst das..Finde es schön wenn man hier immer wieder Mut zugesprochen bekommt..Auch wenn man mal einen Fehler gemacht hat.. :angel: :angel:

    #23432 Antwort
    Luc
    Luc

    Wenn der Innendurchmesser 20cm war, u. es eine Garten-, Acker- o. Wiesenhummel war, kannst den Übertopf belassen.
    Deren Nester bleiben generell klein.
    Wichtig ist, dass der Standort regensicher im Schatten bleibt.

    Luc

    #23441 Antwort
    Christine
    Christine
    Forenmitglied

    Liebe Doris,

    Du hat gut reagiert und nichts falsch gemacht ;-))) finde ich.

    Wenn es eine Wiesenhummel ist, wird das Nest nicht größer als eine Männerfaust. Ich habe in den letzten Jahren einige Wiesenhummelvölker gehabt, die sind wirklich nicht groß.

    Ich häng Dir mal meine Wiesenhummel vom letzten Jahr an. Das Nest hab ich nach der Saison fotografiert. Ein größeres Volk hätte auch nicht in die Hummelkugel gepasst.

    Viele Grüße
    Christine

    Dateianhänge:
    #23904 Antwort

    Doris

    Oh vielen Dank für Eure Antworten!
    Das freut mich – ich habe das Nest also belassen (hätte mich auch gewundert wenn die Hummel nicht selbst gewusst hätte wie groß das Teil sein muss…*g*) und achte weiterhin auf Schatten und Regenschutz…

    #24053 Antwort

    Budmaster
    Forenmitglied

    Hallo Doris.

    Sehr gut hast du das gemacht :happy:
    Das die Königin das Nest wieder annimmt verwundert mich nicht, denn sie hat nur das eine Nest und es ist ihre einzige Chance. Würde mich freuen wenn du ein Bild einstellen könntest.
    Eine Frage an die Spezialisten… was passiert wenn die erste Brut dabei zerstört wird, fängt sie dann von vorne an?

    Schon erstaunlich wo die Hummeln überall ein Nest aufbauen.

    #24055 Antwort

    Doris
    Forenmitglied

    Hallo Doris, wir sind Namensvetterinnen.
    Vielleicht kann Stefan zur Unterscheidung Abhilfe schaffen?

    #24144 Antwort

    Doris 2

    Hallo!

    Sorry für die späte Antwort-bin nicht täglich online… :emb: Ich weiß momentan noch nicht wie, werd aber versuchen ein Foto einzustellen…

    Lg
    Doris 2

    #24155 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Hallo Doris 2!

    Du musst Dich nur einloggen bzw. erst einmal registrieren. Dann kannst Du Fotos hoch laden.


    398 ü. n. N.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: Hummelhaus zu klein??
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: