Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelhaus voll?

  • Dieses Thema hat 10 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von MarthaMartha.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #46630 Antworten
    MichaelWy
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo zusammen,

    eines meiner Hummelhäuser entwickelt sich dieses Jahr enorm gut. Am Eingang starten und landen inzwischen fast pausenlos Hummeln (hab ein Video angehängt, das geht im Prinzip den ganzen Tag so).

    Ich hatte gestern mal den Deckel auf, da drängen sich die Hummeln. Hab mal vorsichtig angeklopft und konnte kurz darauf unter der Plexiglasplatte vielleicht 70-80 Hummeln sehen – und vom Geräusch her war das nur ein kleiner Teil der Bevölkerung. Kann es sein, dass für so viele Hummeln der Karton irgendwann zu klein wird? Und wenn ja, ist das ein Problem und kann man da was machen?

    Viele Grüße,

    Michael.

    #46635 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Servus Michael,

    hatte im letzten Jahr auch ein sehr großes Erdhummelvolk im Nistkasten. Als die Hummeln dann sogar Waben außen am Vorbau anbrachten (sh. mein Avantarbild), zog ich mein Imkergewand an und wollte das Nest umsiedeln. War von einer ähnlicher Aktion schon vorgewarnt. Und so kam es, dass mich die Hummeln attackierten, und ich sofort den Kasten wieder schließen musste. Agressive Arbeiterinnen verfolgten mich mehrere Meter, eine kam unter meinen Imkerhut und stach mich in die Nase, eine durch den Handschuh in den Finger. Meine Bienen sind friedlicher, war trotzdem eine witzige Szene mit gutem Ausgang für die Hummeln. :-) Lb.Gr. aus Oö.! Christian

    Attachments:
    #46640 Antworten
    MichaelWy
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Christian,

    hatte schon gerätselt, was auf deinem Avatar-Bild los ist :-)

    Na dann scheine ich noch Platz zu haben, bei mir ist noch nicht einmal der Vorbau mit Waben belegt ;-)

     

    #46641 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Michael    Das ist wirklich gewaltig, die quellen direkt über! Vorsorglich mache ich im Kasten eine Zwischenwand, die ich bei Bedarf herausziehen kann, dann ist das Problem gelöst. :hummel::hummel::hummel:

    #46642 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Denke, dass ist noch kaum jemanden von “Hummelhoteliers” hier im Forum passiert. Lass es uns wissen, wenn es bei Dir so weit ist. ;-) Heuer ist in keinen meiner Nistkästen eine Erdhummel eingezogen. Im Schwegler befindet sich ein sehr starkes Baumhummelvolk – diese Hummelart zählt aber niemals 500 bis 600 Individuen wie Erdhummeln.

    #46643 Antworten
    MichaelWy
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ich denke gerade drüber nach, einen zweiten Kasten daneben zu stellen und über den Vorbau zu verbinden. Ich frage mich aber, ob die Königin da überhaupt rübergehen und Eier legen würde.

    @Marta die Option habe ich gar nicht, der Karton ist nur wenig kleiner als der Kasten. Ich mache die Tage mal Fotos davon.

    #46644 Antworten
    MichaelWy
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ist es bei Euch eigentlich auch so, dass es bei vollem Haus zu deutlicher Geruchsentwicklung kommt? Nicht unangenehm aber schon recht deutlich nach “Tier”?

    #46645 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Klar, der verführerische Duft, den die Motten mega finden! :mrgreen:

    #46670 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied

    Also da kann ich nicht mitreden..Bei mir muß ich schon eine Zeit sitzen ehe ich überhaupt eine Hummel aus und einfliegen sehe..Aber wir waren auch später dran und was nicht ist kann noch werden, Ich habe sehr viele Blühpflanzen hier im Garten..Auch viele Fingerhüte..Kann mich noch erinnern als Kind das da sehr viele Hummeln dran waren..Heute muß ich suchen wo überhaupt eine Pflanze mit einer Hummel ist..Bisher hatte ich da noch kein Glück..Manchmal denke ich das es hier immer weniger Hummeln werden. Mal abwarten wie es sich weiter entwickelt.. :kaffee::kaffee:

    #46683 Antworten
    MichaelWy
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ja, das ist schon erschreckend, wie wenige Insekten es hier gibt. Wir waren letztes Jahr über Ostern auf Madeira, da sind in den Höhenlagen gerade Königinnen unterwegs gewesen. An vielen Stellen saßen da ein dutzend und mehr auf einer Pflanze.

    #46685 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Ich denke, wir alle sind bemüht, so viele und gute Trachtpflanzen wie möglich in unseren Gärten oder Balkone zu haben. Aber in der Umwelt sollte es auch so sein. Wo sollten die Hummeln sonst noch Nahrung finden zwischen all den maschinell und chemisch bearbeiteten Monokulturen? 8O

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Hummelhaus voll?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: