Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelbestimmung Erdhummel?

  • Dieses Thema hat 12 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 1 Monat von AvatarBulli.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #5667 Antworten
    Wilhelm
    Forenmitglied

      Hallo
      ich bin gerade an meinen Bildern zu bearbeiten und Katalogisieren. Da bin bei diesen hängen geblieben und weis nicht recht ob Dunkle Erdhummel oder ??
      beim fotografieren ist sie mir als sehr groß in Erinnerung gewesen. Würde mich auf eine Einschätzung oder gar besser eine Bestimmung freuen.




      Viele Hummlige Grüße
      Wilhelm

      #5669 Antworten
      Luc

        Bei der letzten Hummel würde ich mich auf terrestris ( wohl Königin ) festlegen.
        Bei den anderen seh ich das Mesasoma fast nicht.

        VG Luc

        #5670 Antworten
        bombus
        Forenmitglied

          Erdhummel

          #5673 Antworten
          Wilhelm

            Hallo Luc Hallo Mauersegler
            noch ein Bild mit Metasoma Nr 6832
            und nochmal die Bilder (kleiner) mit einer Markierung (Pfeil) Bild 6783_1 dunkler Fleck am Tergum 5 und 6 (Seite)
            Bild 6779_1 Übergang vom 3. auf 4. Tergum ein Ansatz von gelben Haaren
            diese Details haben mich etwas nachdenklich gemacht. Kann oder sollte ignoriert werden?
            Viele Grüße vom grübelnden
            Wilhelm

            #5674 Antworten
            Wilhelm

              Hallo
              gerade bemerkt dass ich in der Zeile beim kopieren verutscht bin. Korrektur


              :angel:

              #5676 Antworten
              Luc

                Hallo Wilhelm,

                gehe auch von dieser Hummel von terrestris aus. Weiblich.
                Und innerhalb der Art sieht man ja durchaus verschiedene zusätzliche Farbnuancen.
                Erdhummeln sind noch relativ einheitlich, bei anderen gibts bekanntlich beinahe schon irreführende Farbschläge.
                Braucht man dir als Profi wohl nicht extra kundmachen :sun: :-)
                Nehme an, dass dir die Hummel auf meinem Avatarbild auch spontan einfällt :zwinker: :-)

                VG Luc

                #5677 Antworten
                Martin
                Forenmitglied

                  Erdhummeln sind halt so eine Sache. Am meisten irritiert Wilhelm ja die ungewöhnliche Färbung der Hinterleibsspitze. Dazu kann ich sagen, dass terrestris auf jeden Fall in der Lage ist keine reinweißen Formen hervorzubringen, z.B. die Unterart auf den britischen Inseln (ssp. audax) oder auch eine Unterart aus Südeuropa/Afrika (ssp. dalmatinus). Letztere wird auch kommerziell gezüchtet, kommt aber hoffentlich hierzulande nicht zum Einsatz.

                  http://www.flickr.com/photos/63075200@N07/10655326614/in/album-72157637278171403/

                  Aber ich vermute wie die anderen auch, dass es sich eher um eine hiesige terrestris handelt, nur halt in einem etwas ungewohnten Gewand. Die Hummeln sind da immer wieder für Überraschungen gut. Heuer sah ich z.B. eine vestalis (oder bohemicus, muss sie mir noch mal genauer ansehen), bei der war die Hinterleibsspitze komplett gelb.

                  Edit: Ich wusste nicht, dass der Flickr Link direkt zu einem Bild umgewandelt wird. War nicht mein Plan und ich hoffe, das ist von Stefan so gewollt. Copyright und so?!

                  #5680 Antworten
                  Wilhelm

                    Hallo Luc
                    danke dir, ja je mehr Hummelbilder zusammenkommen desto mehr Varianten findet man. Und Ja 22 Jahren mit Hummeln ist schon keine Kleinigkeit. Aber du bist da auch schon sehr kompetent unterwegs und ich sehe deinen Namen auch schon sehr lange in den Foren. (Melanie von Orlow) Insektenstaten.de in Foren aus Österreich und Urlaubs-exkursionen und und.
                    Dein Avatar Bild etwas klein, auf den ersten Blick eine älter Steinhummelarbeiterin oder doch die dunkle Form von humlilis.
                    Viele Grüße aus Mühlacker
                    Wilhelm

                    #5681 Antworten
                    Luc

                      Ja stimmt, das Avatarbild ist zu klein u. unscharf.
                      Die Art gehört zu den ‘Schwarz-Roten’ u. wurde am Nordalpenrand abgelichtet.
                      Dieser Drohn hat die kennzeichnenden weissen Flecke an der Unterbrust, an der man die Art mit zuordnen kann.
                      Bitte weiterraten :sun: :-)

                      VG Luc

                      #5682 Antworten
                      Wilhelm

                        Hallo Martin
                        jetzt auch noch deine Meinung dazu dann können wir ja den Deckel zu machen Danke.
                        Oje bei uns sind schon im zweiten Jahr von Eurovins Versuche am laufen mit Zuchthummeln, die im ersten Jahr in einem großen Kartoffelacker (blühend) aufgestellt waren und dieses Jahr in einem extra ausgesäten Blumenacker standen.
                        Martin im Frühjahr 2018 soll jetzt das neue Buch von Herr Dr. Paul Westrich erscheinen zu einem Verlagsjubileum. Er besuchte mich im Frühsommer um ein paar Fotos in die Hummelnistkästen zu machen. außer Baumhummel und D.Erdhummel habe wir überall reingeschaut und fotografiert und gefilmt. Obwohl der Nistkasten von der Erdhummel auch geöffnet wurde und diese mich gleich attackiert haben nach einem Stich ins Ohrläppchen und Flucht haben wir von diesem Unterfangen abgesehen.
                        Noch Bilder dazu:
                        Gruß Wilhelm

                        #5683 Antworten
                        Martin
                        Forenmitglied

                          Hallo Wilhelm! Und ich wollte fast schon fragen, ob irgendwo in der Nähe Zuchtvölker zum Einsatz kommen…
                          Kann natürlich Zufall sein, aber ist gut möglich, dass es sich hier um eine gebietsfremde Form der Dunklen Erdhummel handelt.

                          Das klingt spannend. Da kann man dem Verlag schon mal gratulieren!

                          Was mich noch brennend interessiert: Wie sah es bei dir in der Gegend mit der Veränderlichen aus? Nach einigen sehr schlechten Jahren (v.a. 2015) sind mir heuer bei meinen Exkursionen wieder deutlich mehr begegnet, hatte sogar nach drei Jahren Abwesenheit eine zu Besuch bei mir.

                          Viele Grüße,
                          Martin

                          #5684 Antworten
                          Stefan
                          Admin

                            Edit: Ich wusste nicht, dass der Flickr Link direkt zu einem Bild umgewandelt wird. War nicht mein Plan und ich hoffe, das ist von Stefan so gewollt. Copyright und so?!

                            Ja das passt schon, zur Sicherheit kann man ja darunter noch eine Quuellenangabe machen, das schadet nie. Bild wird nicht geklaut sondern nur eingeblendet ähnlich youtube.

                            #5724 Antworten
                            Bulli

                              Hallo Wilhelm,

                              es gibt eine Aufstellung einiger Erdhummel-Unterarten und ihr Verbreitungsgebiet.
                              Bombus terrestris subsp. …
                              Pierre Rasmont, Audrey Coppée, Denis Michez, Thibaut De Meulemeeste:
                              “An overview of the Bombus terrestris (L. 1758) subspecies (Hymenoptera: Apidae)”
                              Ann. soc. entomol. Fr. (n.s.), 2008, 44 (1) : 243-250

                              Vor drei Jahren flog mir eine Erdhummel mit einem weißen Teilabschnitt auf T3 vor die Linse, der obendrein noch unsymmetrisch einseitig war.

                              Einen guten Rutsch ins neue Jahr.

                              Viele Grüße Bulli

                            Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
                            Reply To: Hummelbestimmung Erdhummel?
                            Deine Information:




                            :homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
                            :irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: