Hummelbestimmung

  • Dieses Thema hat 23 Antworten sowie 8 Teilnehmer und wurde zuletzt vor vor 4 Jahren, 2 Monaten von AvatarMartin aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen – 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #44814
    Nico
    Forenmitglied

      Hallo zusammen :)

      Ich führ das hier einfach mal fort da das Thema genau passt :)

      Ich hab seid 8 Tagen eine Hummelbewohnerin in meinem Hummelhaus. Leider ist das mein erstes Hummeljahr und ich kann sie nicht eindeutig bestimmen vllt kann mir jemand helfen. Ich tippe auf eine Ackerhummel. Die Aufnahme ist nicht die beste aber vllt reicht es ja für jemanden mit Erfahrung ;)

      Gruß, Nico

      Foto/Video:
      #44820
      Stefan
      Admin
        • DE 84513
        • 398 m

        Hallo Nico!

        Das dürfte eine Baumhummel sein. :hummel:

        #44821
        Christian
        Forenmitglied
          • A-4800, 4851
          • 420, 510 m

          Hab ich auch so gesehen wie Stefan, aber sicher bin ich nicht – auch nach 10 x ansehen.

          #44822
          Nico
          Forenmitglied
          Beitragsersteller

            Ok danke für die schnellen Antworten :) Uh Baumhummeln sind die etwas “aggressivere Art” wenn ich das richtig im Kopf hab :lol: und sehr anfällig für Wachsmotten :maul:

            Ich werd bei Gelegenheit versuchen noch ein besseres Video zu machen.

            Gruß, Nico

            #44828
            Stefan
            Admin
              • DE 84513
              • 398 m

              Hallo Nico!

              Baumhummeln sind etwas gewissenhafter was die Nestverteidigung anbelangt. Aber jetzt noch nicht, erst wenn die “Hochphase” beginnt, also kurz vor den Geschlechtstieren bei sehr warmen Wetter. Und nicht alle sind gleich temperamentvoll.

              Ich mag die Baumhummeln ja irgendwie besonders gerne, weil bei denen immer was los ist. Ist das Volk gross genug werden Wächterinnen an die Hummelklappe gestellt. Hängen meist Kopfüber hinter der Klappe, kontrollieren wie Türsteher alles und jeden.

              Ist es heiss, öffnen die Wächterinnen die Klappe zum lüften. Jeder der sich auf einen Meter nähert wird “angestupst”. Wird man leicht nervös und schlägt um sich wird man dann gestochen. Also immer helle Kleidung tragen, dann wird z.B. die schwarze Kamera als Eindringling angesehen und man selbst hat Ruhe. Dunkle Brillengestelle sind also nicht so vorteilhaft, will man ein Baumhummelvolk kontrollieren.

              Keinen Schatten werfen über das Hummelnest und nicht anpusten bei Kontrollen, dann kann man sich auch Imkeranzüge sparen, ich habe gar keinen.

              Aber wie gesagt gilt das alles nur für die paar Tage an denen es sehr heiß ist bei optimaler Volksstärke.

              Irgend wann schwirren dann Tage lang fremde Drohnen der Baumhummel um die Eingänge von Deinem Hummelhaus. Sie warten auf eine Königin und “überfallen” diese so bald sich eine aus dem Hummelhaus wagt. Das sieht sehr lustig aus, oftmals fliegt so eine große Königin Huckepack mit einem kleinen Drohn davon.

              Video: Baumhummeln beim Geschlechtsverkehr

              Grüße Stefan

              #44832
              Karsten Grotstück
              Forenmitglied
                • DE 34123
                • 189

                Ackerhummel.  Daniel. :doh:

                #44840
                Nico
                Forenmitglied
                Beitragsersteller

                  Hallo Stefan

                  Das klingt tatsächlich nach viel Action da bin ich aufjedenfall gespannt :) Das mit den Türstehern und dem Überfallen der Königinnen hört sich ziemlich lustig an.

                  Danke für die Tipps :)

                  Gruß, Nico

                  #44848
                  Stefan
                  Admin
                    • DE 84513
                    • 398 m

                    Hallo Nico!

                    Karsten lag noch nie daneben.  :ja:

                     

                    Foto/Video:
                    #44855
                    Nico
                    Forenmitglied
                    Beitragsersteller

                      Ah ok :)

                      Auch gut dann werd ich gleich mal was zur Ackerhummel lesen. Glaube das waren eher kleinere friedliche Völker. Aber mir ist alles recht hauptsache den Hummeln geht es gut :)

                      Danke für die Antwort Karsten!

                      Gruß, Nico

                      #44888
                      Christian
                      Forenmitglied
                        • A-4800, 4851
                        • 420, 510 m

                        @ Stefan – interessante Infos über Baumhummeln. Freue mich auch sehr, wenn sich solche Königinnen bei mir ansiedeln – in diesem Jahr gibt es besonders viele, und alle unterscheiden sich in Farbei und Größe. Hier fliegt eine schwarze Königinnen, im zweiten Garten etwa 3 eher rostbraune. Helle sah ich heuer kaum, darum war ich mir bei @ Nico92´s Video nicht sicher Acker- oder Baumhummel.

                        Baumhummeln sind für mich die robustesten Hummeln, die ich bereits im Schneesturm fliegen gesehen habe. Dass sie auch agressiv sein können, erlebte ich noch nie. Allerdings hat mir ein Hummelfreund sein Hummelhotel zurück gebracht, weil seine Freundin im Vorbeigehen attackiert und gestochen wurde. Schade, denn er hatte eine Freude mit dem Volk, rief mich sogar einmal an und sogar über´s Handy hörte man, wie es im HH brummte.

                        Und eine Baumhummel hatte sich vor Jahren einmal im Bett an meinem zweiten Wohnsitz angesiedelt, habe darüber berichtet. Konnte die beiden Arbeiterinnen + Königin im 2. Versuch in einen Hummelkasten nach draußen umsiedeln. :-)

                        #45696
                        jimjack
                        Forenmitglied

                          Spätes Hallo in die Runde,

                          @Christian,

                          solch ein wehrhaftes Baumhummelvolk hatte ich letztes Jahr im Garten. Bei mir waren es mindestens 2m Abstand, der eingehalten werden musste. Alles darunter hat die Damen nervös und angrifsslustig gemacht. Mehrfach hatte ich Stiche davongetragen. :mrgreen:

                          Wird aber vermutlich an dem heißen Jahr und dem sehr großen Hummelvolk gelegen haben.

                          Wie Stefan schon schrieb – es war immer was los am Kasten incl. des Drohnengeschehens.

                          #45758
                          Daniel1985
                          Forenmitglied

                            Nach meiner Meinung müsste das eine gelbe Alpenkuckuckshummel sein?

                            Was meint ihr? War grad direkt neben mir

                            Foto/Video:
                            #45760
                            Stefan
                            Admin
                              • DE 84513
                              • 398 m

                              Hallo Daniel!

                              Das ist etwas für unsere Experten die sicher um mehr Bilder froh wären.

                              Foto/Video:
                              #45762
                              Daniel1985
                              Forenmitglied

                                Gibt nur das eine, hatte Glück dass ich das Handy so schnell griffbereit hatte

                                Ich denke schon dass es die ist

                                #45771
                                Martin
                                Forenmitglied

                                  Das ist Bombus sylvarum, Waldhummel. Sollte sich eigentlich auch durch ihren hohen Flugton verraten haben. Bei einer Kuckuckshummel wäre er hingegen sogar extra tief. Flügelfärbung ist ein völlig nutzloses Merkmal in der Hummelbestimmung vom Foto.

                                  Martin

                                Ansicht von 15 Beiträgen – 1 bis 15 (von insgesamt 24)
                                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.