Hummel-Reihenhaus aus Blumentöpfen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #42027
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller
      • DE 84513
      • 398 m

      Finde die Idee irgendwie interessant. Nix ganz neues, aber mit Hirnschmalz umgesetzt. :)

      #42038
      Martha
      Forenmitglied
        • CH
        • 545 m

        Sind die einzelnen Behausungen nicht etwas zu klein für ein grosses Hummelvolk? Dann, wohin fliesst das Wasser? Sonst no comment. :nein:

        #42077
        Doris
        Forenmitglied
          • DE 39624
          • 38 m ü. NHN

          Hallo an alle die experimentierfreudig sind.

          Hatte in meinen ersten Jahren Ähnliches gebaut. Sollte nicht viel kosten. Leider ohne Erfolg.
          Quintessenz: Wer billig kauft investiert u. U. zweimal.

          Besser scheint es doch, gleich ein richtiges Haus aufzustellen.
          Zumal ist dann die Freude am Erfolg wesentlich größer.

          LG

          #42170
          Detter
          Forenmitglied

            Drei so kleine Blumentöpfe halte ich für Quatsch. Die Töpfe sind zu dicht beieinander. Aber ein größerer Blumentopf zu vergraben ist besser wie nichts zu tun. Mit etwas Glück belegt ein kleineres Hummelvolk den Blumentopf. Meistens kommen solche “Anfänger” irgendwann auf das richtige Hummelhaus und landen hier im Forum? :)

          Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
          • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.