Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummel mit Startschwierigkeiten

  • Dieses Thema hat 21 Antworten und 7 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Monaten von AvatarMatthias.
Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #45682 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied
    Buchtip:

    ich würde im Nest füttern, denn aussen würde sie eher versuchen zu starten. Ob man den Eingang zu machen sollte damit sie im Nest bleiben muss? Ist zwar auch nicht die feine art, aber sonst hat sie ja doch keine Chance.

    Aber selbst wenn man es schafft das der Nachwuchs schlüpft und fliegt muss die Königin ja fit genug für ihre Aufgabe im Nest zu sein. Wie Stefan sagt… in der natur wäre es schon zuende

    #45703 Antworten
    Kingg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Letztes Update: Die Hummel liegt leider im sterben.😭

    #45704 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Kingg   Du hast alles gegeben, mehr konntest Du gar nicht tun. Dies als Trost. :blume:

    #45720 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Kingg Das tut mir sehr leid! Wie Martha schon schrieb, hast Du alles versucht, was möglich war in der Situation. Mehr kann man nicht tun, um zu helfen.

    #45764 Antworten
    Matthias

    Hallo,

    wenn ich mich da einhaken darf. Was passiert jetzt mit dem Nest? Verhungern die Arbeiterinnen oder verlassen die vorher das Nest?

    ———–

    Ich hab ein ähnliches Problem.

    Ich wollt eigentlich keine Hummel ansiedeln, eher andere Tierchen. Vor ihrem Bau ist sie(Ackerhummel Königin) verkehrt am Boden entlang gewetzt. Hat nicht mehr fliegen können und war danach eher apathisch. Ich hab probiert sie ein wenig in der Wohnung aufzupeppeln (Zuckerwasser,Löwenzahnblüte) aber irgendwie, bis auf ein paar gescheiterten Flugversuchen, war bis jetzt nichts zu machen.

    Heute dann, hab ich in den Bau reingeschaut um sie vielleicht direkt reinzusetzen. Das war auch ein voller Misserfolg, dadurch hab ich alles rausgenommen. 3 Arbeiterinnen waren schon geschlüpft, davon eine schwer verletzt. Die Zweite hat in dem Moment das Fliegen gelernt und ist mit Startschwierigkeiten davon & die Dritte kümmerte sich noch um den Nachwuchs(glaube, 6 Kammern sind noch verschlossen)& hat mich bedroht. Zusätzlich war eine größere Hummel auch noch tot im Nest ( leider keine Fotos gemacht ).

    Ich hab die Überreste vom Nest & Löwenzahn&Anderes Blütenwerk, sowie Zuckerwasser jetzt in einen kleinen Karton getan mit Mottenklappe für den Ausgang.

    Die Zweite, die weg geflogen war, hat auch wieder zurückgefunden.

    ———-

     

    #45765 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Matthias!

    Ja das kleine Hummelvolk ist in dieser frühen Phase leider schon am Ende angekommen.

    Wenn keine Königin mehr da ist versuchen die Arbeiterinnen Eier zu legen, daraus entstehen Drohnen. Dazu ist es jetzt aber noch zu früh im Hummeljahr, denn für die Drohnen gibt es jetzt noch keine unbegatteten Jungköniginnen.

    Hat man ein zweites Hummelvolk der selben Hummelart, kann man die verwaisten Waben dem gesunden Nest mitsamt den verbliebenen Arbeiterinnen hinzulegen.

    Grüße Stefan

    #45767 Antworten
    Matthias

    Hallo Stefan,

    danke für die schnelle Antwort.

    Gut. Ich werd noch ein Vorzimmer dazu improvisieren damit ich dort Zuckerwasser & Löwenzahnblüten zur Verfügung stellen kann.

    Trau mich auch nicht mehr den Karton aufzumachen um nach der Königin zu schauen.

    Mir geht es nur darum die nicht qualvoll sterben zu lassen aber aktive Sterbehilfe will ich auch nicht wirklich geben.

    Danke Matthias

Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)
Antwort auf: Hummel mit Startschwierigkeiten
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: