Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hi, und auch hier ein Neuer

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 6 Monaten von DorisDoris.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #31753 Antworten
    Timo
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hi, und auch hier ein Neuer.

    Mit Kasten nach Harry Abraham, der aktiv erfolgreich am 19.4. mit einer Steinhummel besiedelt wurde (eigentlich wollte ich ja eine fette Erdhummel, aber die wollten nicht – eine hat wenigstens einen Pseudo-Orientierungsflug hingelegt). Der Kasten hat einen Vorbau mit Plexiglasschiebetür zum (kurzfristigen) Beobachten, abgedeckt mit einer Holzschiebetür, die dann als Verdunkelung dient. Da der Vorbau ohne extra Belüftungsloch ist, kann ich den Vorbau tagsüber bei heißem Wetter ruhig mal offen lassen?

    Habe auch gleich noch einen zweiten  Kasten gebaut, der steht bei meiner Schwester und ist noch unbesiedelt. Der hat übrigens eine Belüftung: außen Drahtgitter und von Innen noch mal so ein Pollenschutzvlies (ist so eine Art Allergiker-Fliegengitter für das Fenster, sehr atmumgsaktiv): Wenn die Wachsmotte es schaffen sollte, Eier durch das Drahtgitter mit dem Legestachel zu legen, kommen die hoffentlich nicht durch das Pollenschutzvlies.

    Denke, dass die Königinnen-Saison im südlichen  Niedersachsen langsam durch sein dürfte, oder?

    Viele Grüße

    Timo

    Attachments:
    #32424 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Timo!

    Entschuldigung, habe den Beitrag erst jetzt gelesen. Du hattest ihn an einen vorhandenen Beitrag angehängt, da ging er leider unter. Ich hab das mal verschoben, jetzt passt es wieder und ist übersichtlicher! :kaffee:

    Den Vorbau würde ich nicht öffnen/schließen wegen Belüftung oder der Temperatur. Den lässt man zu und öffnet ihn nur kurzzeitig zur Kontrolle oder zum zufüttern. Sonst kommen die Hummeln durcheinander: Eine Hummel die neu dazugekommen ist fliegt dann bei offenem Vorbau aus und kommt vielleicht später bei inzwischen geschlossenem Vorbau nicht mehr rein, weil sie den anderen Weg durch die Klappe ja nicht kennt.

    Grüße Stefan

     

    #32586 Antworten
    Timo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Stefan,  danke fürs Separieren.

    kein Thema – ist ja nicht wirklich dringend mit der Belüftung bei den aktuell recht niedrigen Temperaturen. Die Schiebetür auf etwas kleiner als Hummelbreite zu öffnen würde dann ja gehen, aber wohl nicht viel Luft bringen. Also lasse ich es. Das Haus steht auch gut im Schatten.

    Jetzt warte ich schon sehr gespannt auf Nachwuchs, Einzug war am 19.4., also kann ab 10.5. vielleicht schon mehr Leben ins Haus kommen.

    Gruß

    Timo

    #32624 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Ja, Leben im Haus klingt gut. Viel Glück für die künftige Großfamilie.
    LG

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Hi, und auch hier ein Neuer
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: