Hallo aus Sachsen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #4731
    gingillinos
    Forenmitglied

      Ich heiße Karin und lebe auf dem Land..Ich habe gemerkt das es immer weniger wird mit unseren Insekten und mir gedacht da muß man doch etwas tun. Meine Hummelkästen sind einfach aus Styropur innen mit einem Karton und etwas Hundefell mit Moos..leider hat es keine Hummel für gut befunden so das ich noch etwas an der Sache arbeiten muß..Dieses Jahr finde ich das alles ein wenig anders ist..Hummeln hatten wir genug aber keine wollte ein Hummelvolk gründen..alle drückten sich unter den Tannen rum oder versuchten sich auf der Wiese einzugraben. Vielleicht lerne ich hier noch etwas um es besser zu machen..Die Hoffnung stirb zuletzt :kiss:

      #4732
      Stefan
      Admin
        • DE 84513
        • 398 m

        Hallo gingillinos und HERZLICH WILLKOMMEN!

        Na Deine Nistkästen bekommen wir gemeinsam sicher soweit, dass sie nächstes Jahr besiedelt werden. Ansonsten hast Du ja jetzt ohne Hummelnst z. B. viel Zeit Dich um Trachtpflanzen zu kümmern. Es gibt immer was zu tun! :sat:

        #4737
        gingillinos
        Forenmitglied
        Beitragsersteller

          Danke Stefan..Das freut mich..Zur Zeit habe ich ein überangebot an Pflanzen nur eben keine Hummeln..Viele Kräuter, Fingerhut.und auch Sträucher..Obstbäume die alle jetzt nicht mehr in der Blüte sind..Ich mache da mal ein paar Bilder..Ich denke da könnt ihr noch einige Vorschläge machen..Hab auch eine Idee…Da Hummeln auch sehr gern in Mauselöscher gehen und sie durch Geruch auch finden habe ich Lebendfallen gekauft..Ist eine Maus drinn wird sie gefüttert und dann soo sie mir Norbeln hinterlassen die ich dann in die Nähe meiner Hummelnistkästen lege..Hat die Maus ihren Dienst vollendet wird sie wieder in die Natur entlassen…

          #5908
          Falk
          Forenmitglied

            Hallo Karin,

            schön das auch ein Sachse hier ist :zwinker: .Bei mir hat es voriges Jahr leider auch nicht geklappt…aber dieses Jahr soll es funktionieren.
            Sobald die ersten Königinnen suchend über den Boden fliegen, stelle ich meine Kästen auf, mit vielen Trachtpflanzen drumherum. Wenn es soweit ist folgen noch Bilder :-)
            In meinem Garten wächst auch eine Küblerweide (Salix smithiana), mit großen, gelben Kätzchen (Super Bienenweide).

            Viele Grüße aus dem Erzgebirge
            Falk

          Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
          • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.