Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Habe Hummeln, welche Art ist das?

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Wochen von Avatarnick320948324.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #47512 Antworten
    nick320948324
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo zusammen.

    Bin neu hier, also verzeiht wenn ich etwas falsch mache.

    Bin hier im Haus (altes Bauernhaus) vor 2 Tagen mit meinem Bett in ein anderes Zimmer umgezogen und Nachts aufgewacht weill es immer “brrzzzt”, “brzztzt” gemacht hat. Dachte erst es ist eine Fliege im Klavier verklemmt. Bin dann auf die Suche und an einer Aussenwand hat es gesummt wie 100 Bienen (oder noch mehr). Das war nachts um 3 oder so.

    Ok, also Hummeln hinter der Wand. Zugang ist von aussen (großer Spalt oben an der alten Ziegelmauer).

    Jetzt frag ich mich ob ich die Tierchen da lassen kann. Der Nachbar meint es sind Hummeln und ich soll mal beim Ordnungsamt anrufen. Ich denke mal wenn es Hummeln sind dann müssten der Stock (oder Nest oder wie heisst das bei Hummeln) im September aufgelöst haben und auch jetzt nicht mehr stark wachsen?

    Hab ein Foto (sorry, besser ging nicht) gemacht und angehängt. Vielleicht kann jemand erkennen was es für eine Art ist und mir sagen was ich zu erwarten habe…

    vielen Dank für jegliche Antworten

     

     

    Attachments:
    #47520 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo!

    Ja, das sind Baumhumneln. Die machen nichts kaputt und der “Spuk” ist in wenigen Wochen vorbei.

    Das Nest stirbt dann komplett ab.

    Grüße Stefan

    #47521 Antworten
    nick320948324
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Vielen Dank für deine Antwort, Stefan!

    Das beruhigt mich etwas.

    Was mich noch interessieren würde: warum summen die Nachts alle? Halten sie damit die das Nest warm (war eine relativ kühle Nacht) oder lüften die mal ordentlich durch? Hat sich wirklich beeindruckend angehört.

    #47522 Antworten
    nick320948324
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    ach so: und wo überwintern die neuen Königinnen und wann fliegen die los? Naja, was frag ich hier so anfängerfragen, ich google mal lieber…

     

    #47544 Antworten
    Stefan
    Admin

    Kein Problem, wir helfen hier gerne.

    ich google mal lieber…

    Google schickt Dich ja sowieso wieder hier her… :lol:;):pfeif:

    Die Hummeln brüten um diese Zeit Jungköniginnen aus, dazu braucht es immer die passende Temperatur. Je nach Wetterlage muss gekühlt oder gewärmt werden. Und wenn ein Dutzend Hummelarbeiterinnen mit den Flügeln schlagen, dann hörst Du das in der Nacht selbstverständlich.

    Wenn Du Dich für Hummeln interessiert, dann empfehle ich Dir einen kurzen, nebenbei auch preisgekrönten, Film. Danach kennst Du Dich mit Hummeln aus. Deine Fragen werden darin beantwortet. Einziger Unterschied ist, dass Dein Hummelnest in der Wand und nicht in der Erde ist.

    Film: Der Hummelstaat

    Grüße Stefan

    #47570 Antworten
    nick320948324
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Vielen Dank für den Filmtip. Werde ich mir anschauen. Was ich bisher über Hummeln gelesen habe war schon sehr interessant.

    Wenn dann noch was unklar ist komm ich wieder hierher.

    Ansonsten vielen Dank für die nette Hilfe. Jetzt mag ich die Hummelchen die bei mir im Haus leben, vorher hatte ich Sorgen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Habe Hummeln, welche Art ist das?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: