Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Garten-Impressionen 2021

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #54170 Antworten
    Martha
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Ein relativ unbekannter Wildstrauch ist die ARONIA. Die Beeren des Wildobstgehölzes strotzen nur so vor wertvollen Inhaltsstoffen, und darüber hinaus ist es ein attraktiver Zierstrauch, bei Bienen und Hummeln beliebt.
    Ende Mai erscheinen an den vieltriebigen Sträuchern cremeweisse Blütendolden. Ab Mitte August reifen erbsengrosse violett-schwarze Früchte heran.
    Sie ist eine anpassungsfähige Pflanze, die nur geringe Ansprüche stellt, und ist selbst gegen tiefste Temperaturen gefeit.

    Attachments:
    #54172 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Hallo Martha,

    Ich habe seit einigen Jahren eine Aronia (auch Apfelbeere genannt) im Garten stehen :)

    Da habe auch ich eine Ausnahme gemacht, da ich sonst heimische Pflanzen bevorzuge.

    Die Beere soll tatsächlich sehr gesund sein, wird ja auch in Säften oft dazugegeben

    Habe leider gerade kein Bild gefunden, aber ich kann ja wenn sie blüht noch ein Foto einstellen

    #54173 Antworten
    Martha
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Janfo,

    dann konntest Du sicher auch schon Beeren ernten? Nach zwei Jahren Standzeit sollte das möglich sein! :ja:

    #54174 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Ja, habe ich schon geerntet.

    Allerdings nicht weiterverarbeitet. Habe nur ein paar direkt vom Strauch gegessen. Sind jetzt nicht so das geschmackliche Highlight für mich. Da schmecken mir die Beeren von der Felsenbirne wesentlich besser, die kann man von der Größe und Farbe vergleichen.

    Aber ich denke, wenn ich sie verarbeiten würde, könnten daraus bestimmt leckere Sachen gemacht werden.

    Die Felsenbirne kann ich auch empfehlen.

    #54407 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Das mit der Beere ist eine echt gute Idee (hab Diese gleich mal gegoogelt, also wenn ich mal wieder einen Strauch brauche ?

    Was auch super schön ist und nützlich ist schwarzer Holunder (nigra) schwarze Blätter und ? Blüten

    #54416 Antworten
    Martha
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Der Schneeball ist auch gut für Hummeln. Muss aber die Wildform sein Viburnum opulus, der mit den ungefüllten Blüten. Die Duftblüten vertragen Kälte und sogar leichten Frost. Das Strauchgewächs bevorzugt sonnige oder halbschattige Standorte und gut durchnässten, leicht sauren Boden.

    #54436 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Oh toll ??

    den hab ich im Garten

    unten im Bild ein kanadischer Flieder

    auch sehr beliebt

    Attachments:
    #54440 Antworten
    Martha
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Oh, was für ein schöner Garten mit den hohen Bäumen, und das auf 800 m ü M. Da werden sich die Hummeln freuen…. :bravo: :hummel: Da wirst Du auch weniger Sorgen mit der Hummelwachsmotte haben.

    #54445 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Ich bin auch gespannt ob meine „Tischbienen „ diesjahr wieder kommen. Es sind Mauerbienen die in unserem Gartentisch leben, dass find ich Sooo lustig

    Hornissen hatten wir auch schon, die sind aber sehr stressig, die Damen möchten abends bei Licht nämlich immer rein, naja und so eine Hornisse im Schlafzimmer ist schon imposant

    ?

    #54446 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Über Mauerbienen gibt es auch einen Thread hier:

    Mauerbienenvermehrung :-)

    Bei mir sind sie schon eifrig am fliegen, es sind schon einige Männchen geschlüpft und warten sehnsüchtig auf die Weibchen. Wenn das Wetter besser wird und sich noch mehr Bienen bei mir tummeln werde ich dazu sicher auch  ein Video machen.

    #54997 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    So langsam blüht es los

    Attachments:
    #55138 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Vegetation‘s Vergleich

    mein tränendes Herz (bei uns oh Herzlesstock)

    wie weit ist es bei euch so ??

    Attachments:
    #55885 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Letztens in den Bergen

    eine wunderschöne Krokuss Wiese

    Attachments:
    #55887 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Für die Hummel war ich leider zu langsam :lol:

    #58226 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Habe gestern eine Insektentränke gebaut,wurde sofort sehr gut angenommen, hier ist es zur Zeit schon ganz schön trocken, meine Mauerbienen und co. Können sich’s jetzt schmecken lassen :)

    Attachments:
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
Antwort auf: Garten-Impressionen 2021
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: