Hertzlich Willkommen! Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du mehr Komfort, wie z. B. Fotos ins Forum hoch laden, musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden.

Frage zur Generationenfolge?

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von petersberg petersberg vor 6 Monate, 4 Wochen.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #24289 Antwort
    Sarah
    Sarah

    Hallo,

    wann genau kommt denn die zweite Generation Arbeiterinnen nach der ersten? Ich habe es so verstanden, das sie Königin ihr Nest sucht, brütet und nach 21 Tagen kommt die erste Generation. Legt sie dann erst neue Eier? Oder schon Früher?

    Danke, Sarah

    #24292 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Hallo Sarah!

    Die zweite Generation kommt wenige Tage nach der ersten. Du musst nicht 21 Tage warten.

    #24301 Antwort
    Detter
    Detter
    Forenmitglied

    @sarah: Das wäre genau meine Frage gewesen. :zwinker: Denn ich hatte mich schon gewundert das bei meiner Erdhummel schon größere Arbeiterinnen unterwegs sind.

    #24306 Antwort
    Sarah
    Sarah

    Also legt sie alle paar Tage Eier oder wie darf ich mir das vorstellen? Und wie viele?
    Danke für die Antwort!

    #24326 Antwort

    Imke

    Das würde mich auch sehr interessieren! Habe den Verdacht, dass nur noch eine einzige Arbeiterin ein- und ausfliegt. Die Minis sehe ich gar nicht mehr und es ist extrem ruhig. Es waren mal mindestens 3. Erdhummel, am 1.5. sah ich erste Miniarbeiterinnen. Nahrungsangebot ist gut, Hummelklappe ist geschlossen…und ich mache mir Sorgen.

    #24329 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Hallo zusammen!

    Die meisten Arbeiterinnen verbleiben im Nest. Es fliegen ungefähr nur 1/3 überhaupt aus. Momentan wird anscheinend mehr Arbeitskraft im Hummelhaus gebraucht. Kein großer Grund zur Sorge. Zur Not würde auch die Königin noch einmal ausfliegen.

    #24380 Antwort

    Marco

    Hallo Imke,ich will dich nicht beunruhigen,es gibt noch andere Möglichkeiten die man in Betracht ziehen könnte.Das Nest hat Arbeiterinnen verloren,weil sie schlicht weg umgekommen sind.-zweite Möglichkeit – Eine Wachsmotte ist tief ins Nestinnere vorgedrungen ,hat Eier abgelegt und die Raupen machen sich ans kleine Nest her.Dann verschwinden nach und nach Arbeiterinnen. – dritte Möglichkeit – eine Kukuckshummel hat das Nest übernommen.Die Arbeiterinnen wurden zum Teil vertrieben oder abgetötet. – vierte Möglichkeit – Okkupanten haben das Nest übernommen,dabei Arbeiterinnen und Nestmutter vertrieben oder ebenfalls abgetötet .In allen vier Fällen bleiben dann nur wenig Arbeiterinnen übrig. Oder – letzte Möglichkeit – Es ist nur kalt und nass dann fliegen nur wenig Arbeiterinnen. Alle anderen wärmen das Nest und alles ist in Ordnung. Grüße Marco.

    #24385 Antwort

    Imke

    Vielen Dank! Kalt war es nicht…diese Möglichkeit fällt aus. Traue mich nicht, ohne Schutzkleidung den Kasten zu öffnen. Letztere ist auf dem Postweg…und wird dringend erwartet.

    #24452 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied

    Ich habe mal eine Frage.Seit 2 Wochen fliegen bei meiner Erdhummel Arbeiterrinnen.
    sehe aber nur 3-4 aus und Einflüge pro Stunde ist das noch im grünen Bereich?
    VG.petersberg

    #24453 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Halihallo!

    Ja, ist bei mir auch so. Von meinen derzeit 16 Hummelvölkern stehen 12 direkt nebeneinander. Da kannst Du ne viertel Stunde da stehen und siehst nicht eine Hummel. Warte noch 2-3 Wochen, dann geht es ab bei der Erdhummel…

    #24555 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied

    Danke für die schnelle Antwort.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Frage zur Generationenfolge?
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: