Fehler im Nestaufbau

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Detter Detter vor 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #6507 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied

    Guten Abend
    Ich habe noch mal eine Frage zum eigentlichen Nestbau.
    ich habe 2 Einsetzversuche gemacht..ging alles glatt ohne zu brummen.
    die Damen sind aber immer wieder ausgeflogen ohne sich umzudrehen.
    ich habe das Gefühl das im Nestaufbau was nicht stimmt.
    Kann mir jemand das nochmal genau mit Bildern zeigen?

    Dateianhänge:
    #6508 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    vielen Dank im voraus..

    #6511 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Glaube ich nicht, dass es daran liegt. Aber trotzdem hier:

    Nistmaterial für Hummeln

    Ist das Einsetzrohr blickdicht? Es darf kein Restlicht sein.


    398 ü. n. N.

    #6519 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Stefan
    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Ich habe das Nest im Karton ein bisschen verändert.
    Also etwas Kapok entfernt so das alles etwas offener ist.
    Heute eine Hummel eingesetzt und siehe da sie machte einen super Orientierungsflug und krabbelte wieder rein.
    Nach 10 Minuten kam sie wieder raus und suchte in unseren vorgebohrten Erdlöchern weiter.
    Sie hat aber alle paar Minuten(10-20)in das Einflugsloch geschaut,ist aber nicht reingegangen.
    Das macht mich stutzig.was kann das für Ursachen haben?
    Viele Grüsse Petersberg

    #6520 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Lass mich raten: Erdhummel?

    Die haben so eine eigene Art: “Scheinsuche” nennt man das. Das macht einen wahnsinnig, ich kenne das.

    Abwarten was morgen oder übermorgen ist. Vielleicht war es eine Suche nach einem Schlafplatz, vielleicht eine Ansiedlung. Oder gar nix von beiden.


    398 ü. n. N.

    #6521 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ja…es ist eine prächtige Erdhummel.
    Mein Kasten ist oberirdisch,da habe ich bestimmt schlechte Karten bei der Dame. :-(
    Danke für die wie immer schnelle Antwort.
    Ich wünsche allen eine schöne neue Woche.

    #6522 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Dachte ich es mir doch. Typisch Erdhummelkönigin.

    Auch Erdhummeln kann man oberirdisch halten. Da musst Du nur etwas hartnäckiger sein als die Erdhummel. Ich habe das Glück, dass sich dieses Jahr eine Erdhummel wieder angesiedelt hat wo letztes Jahr schon eine war. Das ging von selbst. Siehe Nistkasten-Kamera.

    Ansonsten: Nie aufgeben. Wenn eine “herumzickt” und ständig weiter sucht nimm einfach eine andere, sofern vorhanden.


    398 ü. n. N.

    #6523 Antwort
    jimjack
    jimjack
    Forenmitglied

    Ich hatte zweimal Glück mit Erdhummelansiedlungen, aber auch sehr oft Versuche, in denen die Damen nicht wollten, Scheinsuchen habe ich aber nie beobachten können.
    Steinhummeln sind meist unkompliziert und auch Baumhummeln. Wiesen- und Ackerhummeln habe ich nie geschafft.
    Ich habe aber nur einen Kasten.

    #6530 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Guten Abend
    Ich habe die Sache heute fast 6h beobachtet…kein einziger Anflug.
    Dann habe ich den Kasten geöffnet und eine schöne kleine Schlafmulde entdeckt. :-)
    naja hat sie wenigstens eine warme und trockene Nacht gehabt.
    Kann ich nicht auch mal Glück haben :-(
    Auf dem Balkon habe ich einen 2. Kasten auch da kein Erfolg.

    #6531 Antwort
    Bodensee Mauersegler
    Bodensee Mauersegler
    Forenmitglied

    Bei mir sind beide unterirdischen Schwegler Kästen besiedelt. Die Erdhummel Königin fliegt jeweils mit Pollen ein. Die beiden oberirdischen Kästen kann ich noch nicht beurteilen. Heute Abend konnte ich aber immer noch innerhalb einer Stunde drei suchende Erdhummel Königinnen beobachten. Lg

    #6532 Antwort

    Thomas

    Schau mal unter http://www.hummelfreund.com bei den Bauanleitungen für Hummelnistkästen nach!

    #6534 Antwort
    Luc
    Luc

    Erdhummeln siedeln bei mir auch in Beuten auf Kopfhöhe.
    Wenn sie dabei wie an einem Regal hochfliegen müssen, kommen sie auch an so hohen Fluglöchern vorbei.
    Auch die gern in Bodennähe nistenden Ackerhummeln gehen mind. auf diese Höhe.
    Gilt für die Steinhummel genauso.

    Luc

    #6572 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    nun noch ein Hammer…die zicke hat bei mir noch einmal übernachtet.
    heute habe ich direkt daneben die Funkien und Diesteln sauber gemacht (sind schon mächtig durchgetrieben)höre ich ein lautes Brummen.dierekt an mir vorbei und Schnur stracks ins Haus ohne anzuecken :happy:
    wenn das mal kein gutes Zeichen ist?….freu

    #6598 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    hallo hier mal mein Insektenhotel und meine Hummeldame zicke

    #6601 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    ich hoffe das klappt

    Dateianhänge:
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
Antwort auf: Fehler im Nestaufbau
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: