Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Eichhörnchen im Garten

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #39552 Reply
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Heute mal was für meine anderen Gäste im Garten gebaut :freu:

    Attachments:
    #39556 Reply
    Stefan
    Admin

    Hallihallo!

    Oh, das ist aber sauber gearbeitet. Da werden sich Deine Eichhörnchen aber freuen. :)

     

    #39569 Reply
    Martha
    Forenmitglied

    @Daniel 1985   Wow, da hast Du Dir aber Betrieb in den Garten geholt- 2x jährlich Junge und in der Anzahl nicht zu knapp…..🐿🐿🐿🐿🐿🐿 :)

    #39571 Reply
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ja ich mag die Eichhörnchen sehr, hier springen paar rum und ich dachte ich tue Ihnen was gutes.

    #39572 Reply
    Christian
    Forenmitglied

    Bei mir sind die Eichhörnchen gerade dabei den Walnussbaum abzuernten – kein Problem bei den großen Mengen Nüsse, die heuer dran sind, vom letzten Jahr lagern noch Dutzende Kilo am Dachboden. Hatte bereits ein Eichhörnchennest in der efeubewachsenen Lärche, in der auch viele Vögel nisten. War ein Erlebnis, die vielen kleinen Eichhörnchen in den Zweigen herumturnen zu sehen.

    Ich weiß aber auch, dass zumindest die Ringeltauben bisher keinen Bruterfolg haben, weil die Eichhörnchen auch Eier und junge Vögel nicht verschmähen.

    #39573 Reply
    Martha
    Forenmitglied

    @Daniel 1985  Das ist sehr schön aber auch  das hat zwei Seiten, sie plündern auch Vogelnester …. :cry:

    #39764 Reply
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo,

    die flauschigen Freunde haben die Futterstation leider noch nicht gefunden.

    kann man da helfen?

    #39824 Reply
    Frank

    Hallo, Du kannst zum Einen versuchen, das Eichhörnchen mit ein paar Nüssen, die Du auf das Brett außen legst, anzulocken. Allerdings musst Du damit rechnen, das die Nüsse dann ggf. auch von Vögeln weg geschnappt werden. Bei mir fanden die Elstern und Krähen die Nüsse sehr lecker :o
    Oder aber Du hängst in den Baum noch zusätzlich ein Vogelfutterhaus. Das ist für Eichhörnchen ebenfalls sehr attraktiv. Ich hatte bei mir die Eichhörnchen auch mit außen liegenden Nüssen angelockt. Danach hat es aber noch eine Weile gedauert, bis sie die Deckelfunktion verstanden hatten.
    Eine kleine Chronik kann man bei mir im Blog nachlesen und sehen. Ab dem 02.Dez. 2018 und folgende Tage:
    https://www.nistkasten-lindweiler.de/2018/12/02/auf-halber-strecke-wieder-umgedreht/

    Gruß
    Frank

    #39825 Reply
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Frank,

    auf dem Boden vor dem Apfelbaum hab ich ein paar Erdnüsse gelegt. Da hat es heute wohl dran genascht :D

    Ich hab auf der Plattform auch was liegen und in den Deckel eine Nuss geklemmt. 2 Erdnüsse sind auch direkt in der Öffnung erreichbar.

    Hoff die finden das noch :mrgreen:

    #39874 Reply
    Daniel1985
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Heut früh konnte ich schon 2 verschiedene Eichhörnchen sehen wie sie sich ne Walnuss herausgeholt haben :mrgreen:

    #39875 Reply
    Stefan
    Admin

    Glückwunsch! Ich weiß wie sehr man sich da freut. Macht irgendwie glücklich.

    #39876 Reply
    Christian
    Forenmitglied

    Auf meinem großen Walnussbaum sind die Eichhörnchen weiter intensiv beschäftigt die Nüsse zu ernten. Manche lassen sie auch auf den Boden fallen. So manche nehme ich her, die Maus im Hummelhotel in der Astgabel im Kirschbaum, zu füttern. Die versorgt sich normalerweise von den Hagebutten der Büschelrose, die 2 m am Baum hinauf wächst. Das HH soll ja im nächsten Frühjahr nach Maus “duften”, damit eine Hummelkönigin einzieht. :-) Der etwa 15 m hohe Efeu auf die Lärche, wo sind die Eichhörnchen auch gerne aufhalten und sogar bereits ein Nest hatten, steht in voller Blüte, wird von allerhand Insekten, auch Schmetterlingen “Admiral” und Hornissen angeflogen.

    Gestern habe ich den 2. Edelkastanienbaum auf meinem Waldhang gepflanzt, da werden in einigen Jahren nicht nur meine Bienen, die Hummeln und andere Nektarsammler profitieren, sondern wohl auch Eichhörnchen, Vögel, und auch wir von den Maroni.

    #39999 Reply
    Stefan
    Admin

    Ich habe auch einen etwa 100jährigen Walnussbaum im Garten stehen. Ein imposanter Baum. Dieses Jahr wirft er (wie alle Walnussbäume in unserem Ort die ich bisher gesehen habe) keine “ausgepackten” Nüsse ab, sondern belässt sie in der schleimigen schwarzen Hülle (die sich in der grünen Hülle befindet). Ich hoffe, Ihr wisst wie ich das meine. :mrgreen:

    Weis jemand warum?

    Mir schmecken die Walnüsse dieses Jahr nicht, sind irgendwie bitterer als sonst, aber den Vögeln ist es egal. Denen knacke ich jeden Tag welche und lege die Hälften ins Futterhaus. Sehr nett, wenn die kleinen Meisen mit den Nusshälften davon fliegen. :mrgreen:

    Eichhörnchen gibt es hier leider keeine, wohne in einer Siedlung.

    @Daniel1985: Und? Schon mit dem Fotoapparat auf der Lauer gelegen?

    #40072 Reply
    Frank
    Forenmitglied

    Daran wird wohl die Walnussfruchtfliege Schuld sein…. :?
    ….was es nicht so alles gibt….

    Wenn sie bitter schmecken, sind sie eigentlich schlecht.
    Bloß gut, dass ich keine Nüsse mag… :|

    Quelle: Wikipedia

    In Europa breitet sich seit Ende der 1980er Jahre die als Neozoon aus Nordamerika stammende Walnussfruchtfliege (Rhagoletis completa) aus. Deren Eiablage in die Hülle der unreifen Früchte lässt jene faulen und sich schwarz verfärben, angetrocknet lässt sich das Fruchtfleisch dann nicht oder nur sehr schlecht von der Nuss ablösen.

    #40073 Reply
    Stefan
    Admin

    Ohje, ich denke Du hast genau ins Schwarze getroffen. Diese Fliege habe ich diesen Sommer sehr oft gesehen.

    Attachments:
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 44)
Antwort auf: Eichhörnchen im Garten
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: