Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Darf ich vorstellen: meine Ruhrpott-Hummeln

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 2 Monaten von ChristianChristian.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #38826 Antworten
    Sabine
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Mitten in Essen liegt unser Schrebergarten, den wir seit fast 30 Jahren naturnah pflegen; Schwerpunkte sind Wildbienen und Hummeln sowie Amphibien – und natürlich leckeres Obst und Gemüse. Zum Glück bietet die gesamte Kleingartenanlage vor allem im Frühjahr reichlich Trachtpflanzen.

    Mit den Hummeln hat alles mit einem Schwegler-Nistkasten vor 28 Jahren angefangen. Diesen Nistkasten habe ich vor 2 Jahren komplett nach J. Börner restauriert und mit Wachsmottenklappe, zusäztlicher Lüftung und Klebefalle ausgestattet. Schnell sind 4 selbstgebaute Kästen und ein Abrahamkasten dazugekommen. Nachdem vermehrt Probleme mit Wachsmotten aufgetreten waren, habe ich alle Nistkästen mit Mottenklappe und 4 auch noch mit Klebefalle versehen. Zwei Kästen haben den Vorbau vom Hummeltischler – super gute Arbeit! Bei schlechtem oder sehr kaltem Wetter wird im Frühjahr zugefüttert. Die meisten Kästen werden mittlerweile im Folgejahr selbstbesiedelt.

    Dieses Jahr sind 3 Wiesenhummeln eingezogen, deren Saison ist bereits abgeschlossen; sie haben alle Jungköniginnen groß bekommen. Im alten Schweglerkasten waren wie im Vorjahr die Erdhummeln, hier ist auch schon fast Saisonschluss und nicht mehr viel los, aber auch hier fliegen die Jungköniginnen. Reger Flugverkehr herrscht zur Zeit bei den beiden Ackerhummelvölkern, die anfangs etwas Probleme hatten.

    Ich freue mich riesig, dass die Hummelhaltung doch weit verbreitet ist und so viele Anhänger hat – hier im Forum gibts tolle Sachen zu entdecken, es macht richtig Spaß und Freude, danke für die vielen Tipps und Anregungen!! :hummel:

    Attachments:
    #38835 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Hallo Sabine :blume:

    Ein sehr schöner Gartenausschnitt….gefällt mir sehr gut.

    Das Bild mit den Rosenkäfer ist auch super geworden.

    Leider gibt es die Burschen bei uns in der Anlage nur selten zu sehen.

    VG.Detlef

    #38837 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Sabine!

    Wunderschön, so ein eingewachsener Garten. :hummel::ja:

    Noch einmal: Herzlich Willkommen!

    Grüße Stefan

    #38871 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Hallo Sabine,

    interessanter Bericht, tolle Bilanz und schöne Bilder – lb.Gr.! Christian

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Darf ich vorstellen: meine Ruhrpott-Hummeln
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: