Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Bestimmung dieser Solitärbiene

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 9 Monaten von osmia 3.0._._._.osmia 3.0._._._..
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #44689 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

      Hallo zusammen!

      In einem “Kunststoff-Teil” baut derzeit senkrecht eine Wildbiene. kann die jemand bestimmen?

      Attachments:
      #44699 Antworten
      osmia 3.0._._._.
      Forenmitglied

        Hi Stefan,

        das sollte die gehörte Mauerbiene sein.

        #44700 Antworten
        Stefan
        Admin
        Beitragsersteller

          Ah, danke! Den Fachmann erkennt man schon am Forennamen. :bravo:

          Die baut senkrecht in das Plastik-Dings. Hoffentlich schimmelt da nix. Das Loch hat übrigens 12mm Durchmesser, sie kommt alle 10 Minuten etwa.

          5 Meter weiter würden nagelneu bestückte Nisthilfen hängen. :roll:

          Grüße Stefan

          #44703 Antworten
          osmia 3.0._._._.
          Forenmitglied

            Du kannst das Loch nach Fertigstellung der aktuellen Nistzelle z.B. mit Moos verschließen. Dann würde sie an neuer Stelle weiter bauen. (vielleicht in deinen Nisthilfen)

            Denn, wie du sagst, das Plastik ist eigentlich ungeeignet…

            #44706 Antworten
            Stefan
            Admin
            Beitragsersteller

              OK, mache ich! Vielen Dank für den Tip. :girl:

              #44722 Antworten
              Martin
              Forenmitglied

                Sieht mir eher nach Osmia bicornis aus.

                #44725 Antworten
                osmia 3.0._._._.
                Forenmitglied

                  Hey Martin, du hast wohl recht. Ich habe mir grad das Bild nochmal angeschaut. Beim ersten ansehen hab ich mich vom Hinterteil blenden lassen. Das wirkt so kräftig rot. Wenn man aber genauer schaut sieht man, dass  der Thorax hell behaart ist und nicht schwarz.

                Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
                Reply To: Bestimmung dieser Solitärbiene
                Deine Information:




                :homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
                :irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: