Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Mein kleiner “Hummelgarten” in der 3. Etage

#84462 ZITIEREN
ElkeElke
Forenmitglied
Beitragsersteller
    • DE 13403
    • 35 m

    Liebe Hummelfreunde, ich benötige euren Rat.

    Auf der Hunderunde bin ich über eine suchende Erdhummel “gestolpert”. Da ich die Pappröhre immer mitnehme, habe ich sie eingesammelt, schnell nach Hause gebracht und am Vorbau eingesetzt (Gubisch-Haus). Es klappte wieder alles völlig lautlos. Nach 15 Minuten habe ich die Röhre entfernt und den Vorbau geschlossen. Als sie auch nach 45 Minuten nicht erschienen war, habe ich den Deckel entfernt und gegen den Nistkasten geklopft .. nichts. Dann habe ich den Nistkasten geöffnet und vorsichtig im Kapok gesucht :lupe: Da habe ich sie gefunden, sie hatte sich aber nicht verheddert oder so, sondern war damit beschäftigt, das Kapok auseinander zu zupfen. Sie hat sich auch nicht stören lassen.

    Ich habe jetzt etwas Zuckerlösung in den Vorbau gestellt, ein paar Moosfusseln ins Einflugloch gesteckt und eine Kamera aufgestellt.
    Wie soll ich mich jetzt weiter verhalten? Soll ich sie weiter werkeln lassen und erst zum Abend nochmal nachschauen, ob es ihr gut geht? Kommt es vor, dass sich Königinnen sofort häuslich einrichten? :o  <!–/data/user/0/com.samsung.android.app.notes/files/clipdata/clipdata_bodytext_240429_172244_552.sdocx–>