Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021 von Harald

#64421
HP 22927
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo zusammen, ich bin verwirrt. Positiv. Im Humelhaus im Gartenhaus waren die ersten Jungköniginnen am 2.7. erschienen. Es waren rd. 50 Exemplare. Die Erdhummeln hatten irgendwie einen Ausgang aus dem Innenkarton gefunden und flogen beim Öffnen des Deckels in großer Zahl im Gartenhaus herum. Natürlich auch zahlreiche Königinnen. Ich habe die Tiere einzeln eingefangen und außen in die Einlaufröhre eingesetzt, da ich nicht wußte, ob sie den Eingang schon kennen. Beim Verlassen des Gartenhauses entwichen immer einige Tiere, die am gleichen Tag, obwohl sie keinen Orientierungsflug hinlegten, durch die offene Tür zum Kasten zurückkehrten, wo ich sie einfing und außen in die Einlaufröhre setzen konnte. Viel Arbeit, aber erfolgreich. Das verbindet.

Nun kann ich leider nicht mehr in den Kasten schauen, da ich natürlich den Gazerahmen, der als Deckel für den Innenkarton diente, entfernen mußte. Nachdem die ersten Jungköniginnen vor ca. 10 Tagen nicht mehr zurückkehrten, erscheinen jetzt erneut Königinnen. Seit ca. 3 Wochen werden Maden unterschiedlicher Größe herausgebracht, es werden weiter Pollen eingebracht, es ist reger Verkehr am Eingang und ich füttere zu. Da die Altkönigin vor mind. 4 Wochen “herausgeworfen” wurde, muss doch eine Übernahme stattgefunden haben….

Sagt mir bitte eure Meinung über mein Erdhummelvolk, bei dem die Altkönigin am 30.3. eingesetzt wurde.

Ich bin begeistert und gespannt auf eure Meinung. Ich hoffe,es geht noch lange weiter…

LG

HP