Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Nistmaterial Kapok für Vögel bereitstellen

#57364
janfo
Forenmitglied
Buchtip:

@osmia

Kannst du dazu eine Quelle angeben? Im Internet liest man viel. Ich habe jetzt auf Wildvogelhilfe.org und auf tierwelt.ch gelesen und da steht nichts dergleichen.

Da steht lediglich, dass man die Mehlwürmer, bevor man sie verfüttert, selber anfüttern sollte. Das mache ich auch, ich füttere sie mit Weizenkleie, Hafer, Salat, Möhren und ab und zu Gurken.

Kann mir nicht vorstellen, dass die Mehlwürmer im Magen noch weiterleben, die Vögel fressen ja auch sonst alles mögliche Getier. Wenn sie noch ein wenig weiterleben können die aber auch keinen Schaden anrichten, sonst würde ich ja auch merken, dass sie beißen oder ähnliches wenn ich die auf der Hand halte und das tun sie nicht.

Was man nicht verfüttern sollte sind die bereits Verpuppten Mehlwürmer.

Es stimmt auch, dass die Mehlwürmer relativ “dicke” Haut haben, zumindest die nicht frisch gehäuteten. Daher biete ich sie auch nur zusätzlich zu anderem Futter (Fett&Weichfutter) an.

Eine Alternative wären vielleicht Buffalo-Larven

Ich habe mal eine Mehlwurmzucht angefangen vor 2 Jahren, war mit dann aber zu aufwändig. Daher kaufe ich jetzt in der Brutzeit Mehlwürmer, die ich dann erstmal wie beschrieben füttere und dann den Vögeln gebe.

@Marylou

Wir haben hier relativ schweren Lehmboden, da entsteht leider kein Staubbad von alleine, bzw. nur in sehr trockenen Sommern. Daher werde ich es wohl anlegen müssen, ist immer eine Freude zu sehen :)