Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummeltischler Pension ist angekommen

#53600
Marylou
Forenmitglied
Buchtip:

@ueli Wenn die Königin ein paar Mal mit Pollenhöschen einfliegt, hat sie erfolgreich ein Nest gegründet. Noch 1 – 2 Tage warten, dann spätabends, wenn die Königin nicht mehr ausfliegt, die große Vorbauklappe (möglichst lautlos) schließen. Eventuelles Moos etc. im Vorbau kannst Du bei der Gelegenheit ebenfalls entfernen.
Wegen der kühlen Witterung den Schieber im Vorbau noch drinlassen (der kommt erst ab ca. Mai raus bzw. wenn heiße Tage anstehen).
Gleichzeitig (oder auch schon vorher) die Wachsmottenklappe mit einem Draht halb offenhalten.

Am nächsten Morgen orientiert sich die Königin an dem einfallenden Licht, das durch das Einflugloch mit der halboffenen Wachsmottenklappe kommt. Wenn sie dort herauskrabbelt, findet sie eine veränderte Situation vor und macht daher als Erstes einen neuen Orientierungsflug.
Die nächsten Tage dann spätabends die Wachsmottenklappe nach und nach absenken, bis sie auf der Schräge aufliegt, dann auch den Draht entfernen.

Die Deko ebenfalls tageweise und erst spätabends behutsam entfernen, aber nur Stück für Stück, also nicht alles auf einmal abbauen, um die Königin nicht zu irritieren.

Veränderungen grundsätzlich erst spätabends vornehmen, da morgens dann ein neuer Orientierungsflug vorgenommen wird; das gilt sowohl für die Königin als auch für die späteren Arbeiterinnen.

Viel Erfolg in dieser Saison!:hummel: