Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: HILFE Anzuchtdeckel noch drauf

#4904
Bulli
Buchtip:

Am besten nach 23 Uhr und vor 4 Uhr. Zumindest Sammlerinnen machen Nachtruhe.
Ob sie aggressiv sind oder nicht, hängt auch mit der Nektarversorgung zusammen.
Taschenlampe möglichst sofort wieder ausschalten, wenn sie nicht unbedingt gebraucht wird. Dann laufen Hummeln nur die bekannten Wege (war bei mir so).
Ich habe das rote Autofokuslicht meiner Kamera genommen, um mich zu orientieren und um zu beobachten. Licht einer rot leuchtenden LED nehmen Hummeln kaum wahr.
Außerdem nicht in den offenen Nistkasten atmen. Wenn der Kopf gebeugt direkt über dem offenen Kasten ist, am besten nur einatmen oder Luft anhalten.
Manchmal bewegt sich der Nistkasten, wenn man direkt daneben steht und wartet (Bodenbewegung bei feuchtem Boden usw.). Es kann nicht schaden entweder direkt daneben sehr still zu stehen oder zwei Meter daneben abzuwarten, bis sie sich beruhigen.

Vielleicht gibt es im Imkerverein am Ort einen Imker, der dir einen Stichschutz leihen kann. Für die Newbies/Frischlinge, die mal in die Imkerei reinschnuppern wollen, sind eigentlich immer welche vorhanden.
Aber wenn man den Nistkasten am Tag öffnet, könnten Stockhummeln durch die Öffnung abhauen, die das Einflugloch nicht kennen.

Viel Spaß Bulli