Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Baumhummel, Bombus hypnorum; Aggresivität

#4378
Stefan
Admin
Buchtip:

Erst einmal hallo und herzlich Willkommen!

Baumhummeln, freue Dich. So viel Bewegung an der Hummelklappe hast Du noch nie gesehen. Ein kleines Baumhummelvolk ist genau so friedlich wie jedes andere Hummelvolk.

Ich hatte schon einige große Baumhummelvölker. Die Wächterinnen verteidigen Ihr Nest nur in extremen Situationen. Das heißt an den paar Tagen im Jahr an denen es um die 38 Grad und mehr im Schatten hat. Und auch nur, wenn das Volk schon sehr fortgeschritten ist. Die Hitze macht ihnen zu schaffen und dann werden die Damen leicht angriffslustig. Ich habe übrigens keinen Imkeranzug und bin noch nie von einer Baumhummel gestochen worden.

Natürlich kannst Du da einen Meter davor auch den Rasen mähen. Aber nicht bei 35 Grad im Schatten wenn das Volk gerade in seiner Hochphase ist (obwohl die Hummeln allgemein es lieber etwas “wilder” hätten im Garten :zwinker: ).

Keine Angst, sie sind nicht so “schlimm” wie ihr Ruf.

Umstellen geht jetzt nicht mehr. Das muss man vorher wissen. Schweres Gerät: Wie schwer? Rüttelplatte geht sicher nicht in 5 Metern Umgebung! Ende August etwa ist es vorbei mit den Baumhummeln, evtl. etwas früher.

Grüße Stefan