Wo sind die Hummeln?

  • Dieses Thema hat 2 Antworten sowie 3 Teilnehmer und wurde zuletzt vor vor 5 Tage, 1 Stunde von janfojanfo aktualisiert.
Ansicht von 3 Beiträgen – 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #86419
    Achim
    Forenmitglied

      Hallo,

      Obwohl unser Staudenbeet mit allem blüht, was Hummeln mögen sehe ich nur ganz vereinzelt eine. ☹️

      Auch an meinem Hummelhaus, dass schon sehr früh durch eine Baumhummel belegt wurde, ist kein Flugverkehr mehr.

      ich mache mir echte Sorgen.

      Wie sieht es bei euch aus?

      Gruß

       

      Achim

      #86431
      Christian
      Forenmitglied
        • A-4800, 4851
        • 420, 510 m

        Servus Achim,

        es kann mehrere Gründe habe, dass Du derzeit wenige Hummeln auf Eurem Staudenbeet findest. Ev. gibt es Blüten, die Hummeln momentan atraktiver finden. Auch fliegen sie bei dieser Hitze – zumindest bei uns ist es heiß – tagsüber nicht gerne aus. Aus Erfahrung weiß ich, dass man gerade jetzt mit Hummelpflanzen viele Insekten in den Garten locken kann. Es gibt nicht mehr viel Angebot in der Natur für die Wildbienen. Auf meinen speziellen Stauden und Bäumen summt und brummt es, dass es eine Freude ist und wird bei den Hummeln für viele Jungköniginnen sorgen.

        Die Baumhummeln in Deinem “Hummelhaus” werden möglicherweise schon “durch” sein, d.h. es haben im besten Fall viele Jungköniginnen das Nest verlassen und nun wird der Flugverkehr immer weniger. Das ist ganz normal und kein Grund zur Sorge, eher zur Freude. Mein Volk der (fast schwarzen) Baumhummeln in meinem Garten hat mit vielen Jungköniginnnen auch den Höhepunkt überschritten, und es fliegen nicht mehr allzu viele Hummeln aus und ein.

        Grüße aus Oö.! Christian

         

        #86432
        janfo
        Moderator
          • DE 34233
          • 246 m

          Ich denke das nasse Jahr hat leider für viele Insekten eher negative Auswirkungen.
          Trotzdem war es mal nötig nach den vielen trockenen Jahren insbesondere für die Flora.

          Hummelbauten können aber unter der Feuchtigkeit gelitten haben, ich sehe auch weniger Hummeln als in den Vorjahren – vor allem so gut wie keine Steinhummeln. Aber noch mehr fällt es mir hier bei den Schmetterlingen auf – da hoffe ich noch auf die kommenden Wochen.

          Denke auch, dass deine Baumhummeln die Entwicklung abgeschlossen haben und hoffentlich einige Jungköniginnen hervorgebracht haben.

          Jedenfalls bleibt mal wieder nur, Pflanzen, Pflanzen, Pflanzen (und säen) :blume:

        Ansicht von 3 Beiträgen – 1 bis 3 (von insgesamt 3)
        • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.