Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Welche Schutzkleidung nehmt ihr?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #67251 Antworten
    Babse
    Forenmitglied

    Hallo in die Runde!

    Jetzt wo ich meine Hummelhäuser fertig habe, überlege ich was innerhalb der nächsten Saison noch passieren könnte.  Ich werde das Haus zur Kontrolle öffnen müssen. Da graust mir vor….nein, ich habe richtig Schiss :? Ich brauche Tipps zur Schutzkeidung. Dann weiß ich, mir kann nix passieren….ich denke, dass hilft mir. Ich habe schon diverse Stichworte eingegeben. Mann soll helle Kleidung tragen, sich nicht übers Nest beugen, nicht hinein atmen…..

    Was tragt ihr so? Habt ihr Imkerkleidung? Was für Handschuhe? Durch was für Material kommen die Stiche nicht? Könnt ihr bitte mal schreiben wie ihr das so macht?

    Vielen Dank im Vorraus, Babse

    #67254 Antworten
    Stefan
    Admin

    Ich trage keine Schutzkleidung. :)

    Alle Hummelvölker sind relativ friedlich bis sie ihren Höhepunkt erreichen oder durch z. B. hohe Temperaturen gestresst sind. Etwas speziell reagieren eigentlich nur Baumhumneln.

    Ziehe Dir helle Sachen an, auch dunkle Brillengestelle sind manchmal heikel.

    Keinen eigenen Schatten über das Hummelhaus werfen.

    Kein Parfüm, kein Rauch.

    Keine Kontrollöffnung vor der zweiten Generation Hummeln.

    Kasten öffnen und 1-2 Minuten warten bis sich alles beruhigt hat. Fotoapparat bereit halten. Abends am Bildschirm kann man Fotos mit mehr Ruhe ansehen als der kurze Eindruck beim Kasten öffnen vermittelt.

    Eingang im Nistmaterial suchen und vorsichtig Nistmaterial anheben. Keine Honigtöpfe umwerfen!

    Im ersten Jahr hat man übrigens meist keine Probleme mit Wachsmotten.

    Grüsse Stefan

     

    #67257 Antworten
    Ralf
    Forenmitglied

    Also ich habe auch noch nie Schutzkleidung benutzt. Bisher hatte ich noch keine Probleme bis auf zwei oder drei Baumhummelvölker. Bei einem bin ich sogar schon regelrecht von den Wächterinnen verfolgt oder angegriffen worden obwohl ich noch 2-3 Meter vom Nistkasten entfernt war! Alledings nur wenn es recht heiss war und das Volk schon weit entwickelt. Bin da auch schon 3-4 Mal gestochen worden, aber das ist zu ertragen. Bisher aber nur von Baumhummeln!

    Kontrolliere allerdings auch nicht so oft, da ich den Tierchen lieber ihre Ruhe gönne und mich daran erfreue sie beim Sammeln und beim Aus- und Einfliegen zu beobachten. 8O

    Dies wiederum ist bei Baumhummeln sehr interresant da dort im Hochstadium des Volkes sehr viel los ist und wenn die Arbeiterinnen abends einfliegen geht es zu wie auf einem Flughafen. :hummel:

    #67259 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Ich gehöre auch zu den “Schisshasen”. Aber auch zu denen, die die Nester erst zeitgleich mit den Flugzeiten der Motte öffnet um nur kurz hineinzuschauen. Unter dem Anzuchtdeckel lege ich ein dünnes Gitter, damit die Hummeln nicht sogleich entweichen können, ich sie aber gut beobachten kann. Auch benutze ich nie massenhaft Kapok und sehe sofort, wenn etwas nicht stimmt.
    Aus diesem Grund brauche ich keinen Schutzanzug. ,

    Meine Kästen halte ich immer gut getarnt, d.h., ich entferne die Deko nicht, auch nicht nach dem Einzug der Königin. Im Gegenteil, ich erneuere sie immer wieder und damit auch den Lavendelduft, den die Motten so gar nicht mögen, er verwirrt sie. :maul: Die Hummeln hingegen finden den Eingang immer wieder problemlos. :hummel: :hummel:

    #67277 Antworten
    Babse
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Vielen Dank…..ich muss vielleicht auch erst mal abwarten wie es so wird und wer einzieht :)

    Das mit dem Gitter als zusätzlichen Anzuchtdeckel finde ich allerdings nicht schlecht. So kann man die Reaktion und Geräuschkulisse der Hummeln erst einmal studieren. Nur irgendwann muss der Anzuchtdeckel auch weg :(

     

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Welche Schutzkleidung nehmt ihr?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: