Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Was blüht für Hummeln im August 2021?

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 1 Woche von Pelzflieger.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #64771 Antworten
    angelbombus
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Es wird ja immer wieder über die Konkurenz Wildbestäuber–Honigbienen diskutiert.

    Wenn ich mich so umschaue, sind schon längst alle Wiesen zum 1 Juli 2021 gemäht worden, die Nachblüte lässt da auf sich warten, die Linde ist (bei uns) auch schon durch…., also die Trachtlücke ist da.

    …. aber was blüht denn bei euch so noch für Hummeln, wo sie keine Konkurenz durch Honigbienen zu befürchten haben?

    (Denn Honigbienen sammeln weiter, auch wenn der Imker sie schon füttert oder aufgefüttert hat. Der Nektar von außen schmeckt ja doch irgendwie besser als das Zuckerfutter, in welcher Form auch immer der Imker es anreicht. Das Weitersammeln lässt sich also durch füttern nicht verhindern.)

    Bei mir blüht momentan der Rainfarn, wilde Möhre, Brombeere, Königskerze, wilder Dost, der Feinstrahl und einige offene Wildrosen, aber daran könnten auch die Honigbienen gehen, die ich momentan  in Scharen eigentlich nur am wilden Dost beobachten kann, den die Hummeln und weitere Bestäuber wie Schmetterlinge auch gerne nutzen.

    Ich möchte daher gerne wissen, welche Blüten jetzt im August nur den Hummeln nützen. Ich denke die wilde Karde wäre so ein Kandidat…. oder?

     

     

    Attachments:
    #64774 Antworten
    Elke
    Forenmitglied

    Ich kann da nur für meinen Balkon sprechen. Der absolute Renner bei den Hummeln ist bei mir der Mehlsalbei. Er blüht von Mai bis Oktober / November. Auf dem Foto ist gerade eine Ackerhummel bei der Arbeit. Diese kommen seit etlichen Wochen, neuerdings auch wieder Erdhummeln.

    Bienen kommen nur wenige und die gehen eher an den Duftsteinrich.

    Was bei mir auch blüht und bei den Hummeln beliebt ist, sind Oregano, Rittersporn und Löwenmäulchen :blume:

    Attachments:
    #64778 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Wie viele hier im Forum wissen, bin ich Hummel-Schützer und Imker – für mich kein Gegensatz. Meine Völker haben schon einen Teil Ihrer Futterration für den Winter erhalten, daher sammeln sie jetzt hauptsächlich Pollen für die Brut. In meinen Gärten derzeit die Bienenbäume, einer ca. 10 m hoch – auch für die Hummeln, außerdem sind verschiedene Arten dieser Wildbienen am Drüs. Springkraut. Habe heute übrigens die 1. Waldhummel in einem meiner beiden Naturgärten entdeckt. :-)

    #64779 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hummeln sehe ich mehrheitlich an:

    • Löwenmaul

    • Thymian

    • Stockrose

    • Sonnenblume

    • Malve

    • Johanniskraut

    • Eisenhut         :)

     

    #64791 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    Bei mir fliegen die Hummeln gerade extrem auf die Wiesen-Flockenblume.

    Habe ein recht stattliches Exemplar im Garten, was sich auch bereits an die ein oder andere Stelle von selbst ausgesät/verbreitet hat.

    Dann fängt jetzt der klebrige Salbei an zu blühen, auch eine wertvolle Pflanze.

    verschiedene Klee Arten sind weiterhin am blühen, ebenso die Acker-Witwenblume

    Sonnenblumen

    Königskerzen

    Alant

    demnächst fangen die Silberdisteln und die Fette Henne an zu blühen, und der Sonnenhut blüht auch bereits.

    Die Acker-Disteln/Mariendisteln blühen auch noch, aber nicht mehr so üppig wie vor einigen Wochen, sind aber sehr empfehlenswert.

    #64887 Antworten
    Pelzflieger

    Manches was bei euch blüht ist bei mir schon durch, außerdem seh ich nur noch Ackerhummeln, interessanterweise ab und zu ne Gartenhummel.

    Zusätzlich blühen bei mir: Rot und weißklee, weiße und gefleckte Taubnessel, Zitronenmelisse und der Beinwell.

    Die schon erwähnte Wiesenflockenblume ist auch bei mir sehr beliebt. Aber nur noch von Wildbienen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Was blüht für Hummeln im August 2021?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: