Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Ungewöhnliche Gartenhummel?

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von AvatarBernie-KN.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #56521 Antworten
    Bernie-KN
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo,

    kann mir jemand bei der Bestimmung helfen.

    Ich tippe auf eine Gartenhummel, aber die Zeichnung ist mir noch nie begegnet…

    Kemmental, TG, Schweiz

    11. April

     

     

    Attachments:
    #56556 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Du liegst schon richtig. Das ist eine Gartenhummel, nur mit einem Streifen Pollen auf dem Buckel. Den hat sie sich wahrscheinlich beim Besuch der Gefleckten Taubnessel eingefangen.

    So funktioniert eben die Bestäubung: unfreiwillig mit Pollen eingesaut und diesen zur nächsten Blüte gebracht. Aber als Gegenleistung gibt’s kostbaren Nektar und nach der Nestgründung hat die Königin auch noch Verwendung für den Pollen. Eine der wertvollsten Pflanzen für langrüsselige Hummeln im Frühjahr.

    Martin

    #56610 Antworten
    Bernie-KN

    Danke für die schnelle und informaive Antwort

    Bernd

     

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Ungewöhnliche Gartenhummel?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: