Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Osterüberraschung

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 2 Monaten von DetterDetter.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #31551 Antworten
    Doris
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo, bin seit Ostern vielfache Adoptivmutter.

    Hatten Familienbesuch; im Gepäck 2 Hummelvölker. Diese hatte jemand aus Sachsen in seinem Obstgarten aufgestellt aber anscheinend gab es deswegen Ärger mit benachbarten Kindereinrichtungen. Finde ich komisch, aber was soll´s.
    Warum auch immer, jedenfalls mussten die 2 Kästen weg.
    Einige Telefonate im Vorfeld und er hatte sie abends (hoffentlich alle!) in den Kästen. Unsere Kinder haben sie dann zu mir nach Sachsen-Anhalt gebracht.

    Zum Glück waren die Zuckertanks unten in den Kästen wieder oder noch zugeschraubt.
    Ich erstmal diese wieder geöffnet und anscheinend ging es den Tieren gut. Habe sie im Garten aufgestellt, erst am nächsten Tag durften die Hummeln raus. Völlig neue Umgebung, aber trotzdem haben sie ihre Sache gut gemacht.
    Seit gestern sind sie richtig emsig beim Pollen eintragen.
    Zum Glück wohnen wir sehr ländlich und überall grünt und blüht es. Es dürfte genug für alle da sein.
    Die Kästen haben einen Platz unter unserer großen Thujahecke gefunden, ganztags im Schatten und gut vor Regen geschützt. Sind ja auch nur Pappkisten außen. Ich habe noch sicherheitshalber je eine Platte drübergelegt. Auf den Kästen sind zum Glück Aufkleber der Fa. STB Control (wenn das hier erlaubt ist zu bemerken).
    Nun also sind noch viele Mägen mehr zu füllen.
    Letztes Jahr habe ich 2 Schwegler oberirdisch für wenig Geld gebraucht bekommen; in diesem Jahr sind´s 2 Hummelvölker.
    Es läuft!

    LG von Doris

    #31552 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Hallo Doris
    Die Allgemeinbildung lässt bei Lehrern und Erziehern manchmal wenig Luft nach oben :haha:

    Bei uns in der Anlage 2 Gärten weiter von mir haben die Besitzer gewechselt.

    Als sie sich vorstellten und unseren Garten anschauten staunte er über unser Wildbienenhotel.

    Sie stand 5 Meter weg und hatte Angst das sie gestochen wird…..eine Lehrerin :lachtot:

    LG.Detlef

     

    #31562 Antworten
    Doris
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Da fällt mir nix mehr zu ein. Aber wenigstens haben unsere Kinder das mitgekriegt und die Hummeln vor wer weiß was für einem Elend bewahrt.
    LG

    #31597 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @petersberg Manchmal kann man nur noch den Kopf schütteln bei so viel Unwissenheit. Was wird eigentlich im Biologie-Unterricht gelehrt und gelernt?:?

    @Doris Die Hummeln haben viel Glück, bei Dir gelandet zu sein. Freut mich sehr für die Hummeln!:hummel:

    #31603 Antworten
    Doris
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke Marylou. Ich weiß, dass das Thema Zuchthummeln äußerst umstritten ist. Hatte vor ein paar Jahren schon einmal einem Volk Asyl gewährt. Aber bei mir siegt die Tierliebe und als meine Kinder angefragt haben, habe ich sofort zugesagt die 2 Kästen aufzunehmen.
    LG

    #31621 Antworten
    Detter
    Forenmitglied

    Ich halte es aber für problematisch, wenn die Hummeln :hummel: umziehen müssen. Erstens ist es Quatsch das die Hummeln die Kinder gefährden, weil die Hummeln nach dem verlassen des Nestes fast Senkrecht nach oben steigen und somit bei keinen Nachbarn im Umkreis von 100 bis 200 Meter landen. Zweitens stehen Hummeln unter Naturschutz und dürfen nur in sehr seltenen Fällen umgesiedelt werden und drittens, was macht die Kindereinrichtung mit den “natürlichen” Besuchern, wie Wildbienen und Honigbienen? Verbieten sie den Insekten auch den Garten zu betreten? :doh:   Ich habe mir natürlich auch die Frage gestellt, falls sich ein Nachbar über meine Hummeln sich beschwert, bis jetzt hat es optisch 8O kein Nachbar gemerkt, außer zwei befreundete Nachbarn die ich es erzählt habe. :roll:

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Osterüberraschung
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: