Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Nistplatzsuche

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 7 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Monaten von Marc Faber.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #53750 Antworten
    Marc Faber
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo liebe Hummelfreundegemeinschaft,

    Ich bin neu in diesem Forum, habe dieses Jahr meine ersten 2 Hummelkasten aufgestellt (Bauart nach Münden). Dieses Jahr sind bedingt durch relative hohe Temperaturen die ersten Hummeln bei mir die letzte Februarwoche geflogen. Meine Frage:

    Wieviele Tage/Wochen ernähren sich die Hummeln (in meinem Fall die Dunkle Erdhummel) um zu Kräften nach dem Winter zu kommen bevor sie sich auf die Suche begeben um einen geeigneten Platz für die Volksgründung zu finden?

    Ich habe schon 6 mal welche eingefangen und in den Kasten gesetzt ohne de geringsten Erfolg. Die eingefangenen Hummeln sassen auf Heidekraut und flogen NICHT  über dem Boden um nach Mäuselöchern zu suchen.

    Danke für nützliche Informationen und Ratschläge für meine ersten Erfahrungen mit Hummeln.

    #53751 Antworten
    Kingg
    Forenmitglied

    Hallo,

    ich hab jetzt nicht die längste Erfahrung, wie so manch anderer hier im Forum, aber ich kann dir normalerweise trotzdem schon mal eine Antwort auf deine Frage geben. Man sollte niemals Hummeln von Blüten fangen, da die  entweder schon ein Nest gegründet haben oder – gut das ist aktuell noch zu früh dafür, aber trd – gar keine Königinnen sondern Arbeiterinnen sind. Außerdem sind diese nicht in Stimmung für eine Nestgründung und das ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor bei einer Ansiedlung. Ich weiß leider nicht wie lange der Zeitraum zwischen aus dem Winterschlaf kommen und Nestgründung ist. Das alles steht normalerweise auch hier im Forum, ich habs jetzt leider auf die Schnelle nicht gefunden, aber vllt, wenn du mal Zeit hast, klickst du dich mal durch.

    Beste Grüße

    Kevin

    #53755 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Marc Faber    Kevin hat recht. Die Königin MUSS in Suchstimmung sein!!!! :hummel:

    #53815 Antworten
    Patrik
    Forenmitglied

    Definitiv müssen sie in Suchstimmung sein!!!

    Ich habe mit einem Besenstiel im Garten mehrere “Fakelöcher” gebohrt und dort sind die suchenden Hummeln flach drübergekreist und in jedes reingekrochen.

    Auch in der Steinmauer sind sie in jede Ritze gekrabbelt – das ist der Zeitpunkt zum schonenden fangen und Einsetzen.

    Bevor sie so ein Verhalten nicht zeigen würde ich keine mehr einfangen…

    Gruß und Erfolg, Patrik

    #53821 Antworten
    Marc Faber
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo liebe Forum Teilnehmer. Danke für die Ratschläge die ich gerne befolgen werde. Nur zur Überlegung: Ich dachte mir, wenn ich die Hummel(n) vor der Nistplatzsuche mal kurz in den Kasten lasse, sich die Hummel(n) vielleicht zum Zeitpunkt der aktiven Suche daran “erinnern” könnte(n), wo sie vorher was schon gesehen hatte(n) und inspizieren konnte(n) ….

    Ich halte mich jetzt an die Ratschläge und hoffe meine beiden Kasten belegt zu bekommen. Gerne werde ich meine weitere Erfahrung mit diesem Forum teilen.

    #53825 Antworten
    Stefan
    Admin

    Nein, das ist leider völliger Unsinn. :nein:

    • Am besten ist immer noch die Selbstansiedlung.
    • Wird aktiv angesiedelt muss die Königin in Suchstimmung sein. Sonst funktioniert das nicht.

    Ich weis dass das schwer zu glauben ist. Ist aber so. ; :ja:

    Dein Hummelhaus muss ganztägig im Schatten stehen. Auf Deinem Avatar steht es teilweise in der Sonne. Bitte sorge für ganztägig Schatten. 8)

    #53829 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Marc Faber    …….und orientiere Dich auch immer an der Natur. Stelle Dir vor, wie eine Hummel ohne unsere Einmischung – das ist immer noch das Beste -! eine Nistgelegenheit in der Natur sucht. Dann kommst Du selber drauf, dass eine Hummel anders “denkt” als ein Mensch. :hummel: :D

    #53830 Antworten
    Marc Faber
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke, danke. Gerne werde ich die lieben Ratschläge befolgen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Nistplatzsuche
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: