Nistmaterial entsorgt?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Stefan Stefan vor 1 Jahr, 5 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4933 Antwort

    Doris
    Forenmitglied

    Hallo, ich habe (glaube ich jedenfalls) vor einiger Zeit im Forum gelesen, dass Hummeln nicht benötigtes Nistmaterial vor dem Kasten entsorgen.
    Heute habe ich eine gute Hand voll Späne und Kapok vor dem “Abraham-Kasten” entdeckt.
    Ich hatte von Anfang an relativ wenig Nistmaterial im Kasten. Moos, Späne, gerubbelte Blätter, Kapok und Mäusestreu aus der Tierhandlung – aber nur wenig von Allem.
    Die Bewohnerin, unsere “dicke Tilla”, war sofort begeistert und hat das Angebot angenommen. Nun fliegt mittlerweile schon die 2. oder gar die dritte Generation. Immer konstant wird die Brut versorgt. Und heute liegt nun Nistmaterial draußen, obwohl das Nest noch nicht mal halbvoll scheint. Ich will eigentlich nichts verändern,
    es wird schon richtig so sein. Oder sollte ich eingreifen? Bin mir nicht sicher. Gegen Abend werde ich mal aufmachen und vielleicht gelingt mir ein Foto. Eine Wächterin passt auch auf.
    LG von Doris

    #4934 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Passt alles, nix machen. Alles normal!

    Die Hummeln verengen ihren Laufgang, dabei wird überflüssiges entsorgt.


    398 ü. n. N.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Nistmaterial entsorgt?
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: