Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Nestübernahme durch Hornisse?

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten von John.
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #61973 Antworten
    John
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hi, letztens habe ich über komisches Verhalten meiner Erdhummel berichtet. Heute hat die Kamera aufgezeichnet, wie eine Hornisse schnurstracks in das Haus fliegt. Habt ihr so etwas schon mal gesehen? Unsere Steinhummel war heute schon nicht mehr auf der Kamera, echt schade

    #61976 Antworten
    John
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Ich meinte Steinhummel, nicht Erdhummel😁

    #61984 Antworten
    gingillinos
    Forenmitglied

    Was hast du denn vor dem Einflugloch und warum ist der Eingang noch dekoriert? Ich mache das Stück für Stück weg wenn ich festgestellt habe das die Hummel den Kasten abgenommen hat. Diesmal wirst due wohl ein Hornissenvolk haben. Mal etwas anderes und bestimmt auch nicht uninterresannt. :ja:

    #61995 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Servus John,

    hatte im letzten Jahr Hornissenköniginnen in 4 Hummelkästen – allerdings ohne Hummeln als “Untermieter”. Obwohl die Nester über mehrere Wochen bestanden, verschwanden die Königinnen. Hatte aber auch schon Doppelsiedlungen. Schaffte es sogar mal die Hummel in einen anderen Nistkasten zu übersiedeln und den “Hornissen-Nistkasten” darüber zu stellen – hatte funktioniert. Habe aber auch schon Hornissen abgefangen und in einigen Kilometer Entfernung freigelassen. Heuer würde ich mich freuen, wenn sich Hornissen in meinen Gärten ansiedeln würden – hier konnte ich noch nicht mal eine beobachten. Viel Freude beim Beobachten, beste Grüße aus Oö.! Christian

    #61997 Antworten
    Manfred HH
    Forenmitglied

    Es ist keine Nestübernahme, eher eine Kastenübernahme. Wenn der Hornisse der Kasten gefällt, baut sie ein Anfangsnest an der Decke. Da ein Hummelnistkasten für einen Hornissenstaat zu klein ist, wird es – eine erfolgreiche Nestgründung vorausgesetzt – zu einer Filialbildung kommen und der Hornissenstaat zieht in eine größer Behausung um.

    Du darfst jetzt auf keinen Fall die Hummelklappe schließen oder den Deckel des Nistkasten öffnen. Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Nestgründung liegt bei Hornissen etwa bei einem Verhältnis von 1:10,.

    Übrigens, bei Erdhummeln ist die Gefahr für eine solche Situation am geringsten, da diese bekanntlich den Eingangsbereich bis auf ein ganz Kleins Loch verengen.

     

    #61999 Antworten
    Bulli
    Forenmitglied

    @John

    Wenn ein Wespen- oder Hornissennest im Hummelnistkasten ist, hat man keinen Anzuchtdeckel / Deckkasten / Deckkarton / Ansiedlungskasten verwendet oder nicht den ganzen Nistraum mit feinem Nistmaterial gefüllt.

    Es bleibt über kurz oder lang nur ein Nest übrig. Entweder das Hummelnest oder das Wespen- / Hornissennest. Entweder kampflos durch natürliche Nestaufgabe (Verlust der Königin, Verlassen des Nestes) oder durch Kampf der Königinnen.

    Nach meiner Beobachtung der Forenbeiträge siegt in der Regel das des  Wespen- oder Hornissennest, was dann allerdings doch häufig aufgegeben wird (siehe Manfred HH, siehe Christian).

    VG Bulli

    #62101 Antworten
    John

    <p style=”text-align: left;”>Das runde vor dem Loch ist ein Deckel mit Guckerwasser, da sich unsere Hummel die letzten Tage sehr kraftlos verhalten hatte, anscheinend gabs schon länger Konflikt mit der Hornisse. Nächstes Jahr dekoriere ich den Eingang nicht mehr, vielleicht passiert dann sowas nicht, (ist festgeklebt mit heißkleber)</p>

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Nestübernahme durch Hornisse?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: