Nest gegen Wachsmotten behandeln

  • Dieses Thema hat 5 Antworten sowie 3 Teilnehmer und wurde zuletzt vor vor 4 Jahren, 3 Monaten von AvatarMerle Fitting aktualisiert.
Ansicht von 6 Beiträgen – 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #44043
    Merle Fitting
    Forenmitglied

      Hallo, unser erstes Hummelhaus wurde von einer Steinhummel besiedelt. (Ja, die Königin ist tatsächlich wiedergekommen)? Nun habe ich wahnsinnige Angst, dass sich die Wachsmotten an dem Nest zu schaffen machen könnten. Die Königin brütet bereits und verlässt das Nest nur noch selten. Ich habe gelesen, dass man das Nest vorab schon mit BT Pulver bestreuen kann, damit sich die Motten nicht einnisten. Geht das auch, wenn die Königin noch am Brüten ist? Vielleicht, wenn sie gerade Nahrung holt schnell öffnen, mit dem Pulver bestäuben und wieder zu? Danke für Eure Antworten.

      #44047
      Marylou
      Forenmitglied
        • DE 41363
        • 61 m

        @Merle Ich würde es machen, wenn die Königin gerade unterwegs ist, wie Du selber schon angedacht hast.
        ABER: Beim Öffnen, Schließen und Hantieren darf absolut nichts wackeln, weder das Haus, noch die Inneneinrichtung, sonst kippen die kostbaren Nektartöpfchen um. Auch nichts im Nest nachgucken, nichts anfassen, nichts berühren. Das BT (vorher pulverisieren) dann vorsichtig ringsherum nur auf die Streu oder das Kapok geben, nicht auf die Brut.

        #44049
        Merle Fitting
        Forenmitglied
        Beitragsersteller

          Wieviel muss ich denn von dem BT pulverisieren?

          #44051
          petersberg
          Forenmitglied

            Ja so wie Marylou es schreibt ist es ok.
            Aber am Tag wenn es noch warm genug ist sonst störst Du das Nestklima.
            Ansonsten warten bis die ersten Arbeiterinnen da sind die bringen das alles wieder schneller ins Lot wie nur die Königin.
            VG.

            #44052
            Marylou
            Forenmitglied
              • DE 41363
              • 61 m

              0,5 Gramm nehme ich für zwei Nester. Beim Pulverisieren (draußen!) bitte Atemschutz und Handschuhe anziehen.

              #44059
              Merle Fitting
              Forenmitglied
              Beitragsersteller

                Ok. Vielen lieben Dank!

              Ansicht von 6 Beiträgen – 1 bis 6 (von insgesamt 6)
              • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.