Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Larven – Hummel oder Motte?

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #48914 Antworten
    Richie
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Liebe Hummelfreunde, habe wieder mal eine Frage :

    Habe gerade aussen, unterhalb der Klappe eine kleine, weiße Larve entdeckt, ca 2 mm lang aber gebogen wie ein Kipferl! Habe sofort an eine Wachsmotte gedacht und sie nachhaltig vernichtet! Dann habe ich die Klappe ausgehängt, um besser in den Eingang sehen zu können. Dort fand sich eine weitere Larve, diesmal eingeringelt. Hab sie mit einem Span herausgekitzelt und ebenfalls zerdrückt! Ich war leider so dumm, um das Ding vor dem Exodus zu fotografieren, leider….

    Bitte um Eure Ferndiagnose : 2 einsame Mottenlarven (Alarm!) oder entsorgen die Hummeln ihre eigenen Larven?

    PS: ich kann das Nest nicht kontrollieren, ich bin der mit den kuriosen Hummeln, die unter dem Karton brüten 😉😂

    #48915 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallihallo!

    Hummellarven. Ziemlich wahrscheinlich.

    Wachsmotten sind dünner.

     

    #48916 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Hier mal ein Bild von einer aus dem Nest “entsorgten” Hummellarve.

    Attachments:
    #48918 Antworten
    Richie
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Also meine beiden Larven sind sicher viel kleiner gewesen! Kürzer und viel dünner, aber die Farbe stimmt… Durchmesser sicher weniger als 1 mm, eher ein halber!

    Wieviel Eier legt denn eine Motte? Wenn ich nur wüsste, ob die beiden auf dem Weg nach drinnen oder nach draußen waren…

    #48919 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Waren die Larven eher bewegungslos oder krochen / robbten sie?

     

     

    #48920 Antworten
    Richie
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Konnte keine Bewegung erkennen, aber mein Schutz Instinkt hat ihnen, falls sie noch lebten, schnell das Leben gekostet 😉

    Werde morgen wieder kontrollieren, im Vorbau war jedenfalls heute keine weitere Larve!

     

    #48921 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    O.k. Halte uns bitte auf dem Laufenden.

    #48922 Antworten
    Richie
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Guten Morgen, heute wieder eine Larve auf dem Anflugbrett! Foto gemacht, sie bewegt sich nicht, auch nicht, wenn ich sie anstupse…

    Was meint Ihr dazu?

    Attachments:
    #48925 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    moin richie,

    eindeutig eine Hummellarve.

    Ich hab dieses Jahr sowohl Hummellarven (die lebend abtransporiert wurden) als auch Mottenlarven zu Gesicht bekommen.

    #48926 Antworten
    Richie
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Danke für die Info, d. h. im Stock beginnt der Kampf der Hofdamen..

    Der Anfang vom Ende…

     

    #48927 Antworten
    osmia
    Forenmitglied

    Der Anfang vom Ende kann sich noch etwas ziehen.

    Ich habe grade nachgeschaut. Um den 2.6. wurden bei mir 20-30 dicke Hummellarven entsorgt. Warum auch immer. Eine Königin gab es noch bis zum 26.6. Leider wurde das Volk noch von Mottenlarven dezimiert (gab Kokons mit von unten ausgehöhlten Jungköniginnen.) Trotzdem fliegen jetzt noch Jungköniginnen aus. :hummel:

     

     

    Attachments:
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Larven – Hummel oder Motte?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: