Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Kann das eine Fuchsrote Lockensandbiene sein?

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen, 6 Tage von Karla.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #61303 Antworten
    angelbombus
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Kann das eine Fuchsrote Lockensandbiene sein?

    Ich habe sie oder ihn ? heute, am 27.05.2021 an einer Blüte der Acker- Witwenblume fotographiert. Vielleicht kann es hier einer erkennen? Die Fuchsrote Lockensandbiene ist zwar nach meinen eigenen Recherchen recht häufig aber toll sie eventuell in meinem Garten zu haben…..

    Attachments:
    #61313 Antworten
    Karla
    Forenmitglied

    hej Angelbombus!

    ich glaub das ist wer anders, nicht die fuchsrote Lockensandbiene. Hatte neulich eine bei mir im Garten und hatte sie mit diesem Foto abgeglichen:

    Rotpelzige Sandbiene Andrena fulva

    die auf deinen Bildern hat ein deutlich dunkles “Hinterteil”…
    mal sehn, was die Experten so sagen :-)
    viele Grüße
    Karla

    #61314 Antworten
    janfo
    Forenmitglied

    @Karla

    deine Biene ist meiner Meinung nach eine Rotpelzige Sandbiene.

    Edit: Habe gesehen dass es dieselbe Art ist nur mit anderem Namen. Also Andrena fulva ist richtig. Die Lateinischen Namen sind zur Kommunikation besser, da sie eindeutiger sind.

    Auf den Fotos von dir @angelbombus irritiert mich auch das dunkle Abdomen, kann sie aber momentan auch keiner anderen Art als der von dir genannten zuordnen. Eventuell Andrena nitida?

    Aber da würde ich erstmal passen.

    #61315 Antworten
    Martin
    Forenmitglied

    Es ist schwierig nur von oben, aber ich vermute mal Megachile nigriventris, eine ziemlich große Blattschneiderbiene. Den namensgebenden schwarzen Bauch sieht man auf den Fotos leider nicht.

    #61317 Antworten
    angelbombus
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martin, vielen Dank für Deinen Hinweis, vielen Dank auch den anderen, der Bauch war schwarz, das konnte ich selbst auch sehen. Vielleicht kommt sie morgen wieder vorbei.

    #61318 Antworten
    Karla
    Forenmitglied

    @Jan und @Martin

    ich fange erst an mich in die Hummel- und Wildbienenvielfalt einzuarbeiten. auf welche Bücher/Websiten greift ihr zur Bestimmung zu? habe mir für den Anfang das Buch “Wilbienen, die anderen Bienen” von Westrich bestellt, kommt aber erst morgen… sein anderes Buch “Die Wildbienen Deutschlands” war mir für den Anfang etwas teuer…

    @Jan
    ja, das mit den Namen ist so eine Sache, ich werde das üben mit den schlau-lateinischen Namen ;-) kenn ich schon von der Pflanzenbestimmung aus meiner Ausbildungszeit als Gemüsegärtnerin…

     

     

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Kann das eine Fuchsrote Lockensandbiene sein?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: